22:16:45
22:16:45
Video
22:16:45

2. Welttag der Armen

15.11.2018

(katholisch1.tv) „Da rief ein Armer – und der Herr erhörte ihn“. - So lautet in diesem Jahr das Leitwort des 2. Welttags der Armen. Vergangenes Jahr hatte Papst Franziskus diesen Tag neu eingeführt, um den Blick stärker auf DIE Menschen zu richten, die im Abseits stehen, die jeden Tag kämpfen, um ihr Leben zu meistern. Armut kann ganz unterschiedliche Gesichter haben: Hier bei uns in Deutschland hat Armut ganz viel mit Ausgrenzung zu tun: Menschen können nicht teilhaben am sozialen Leben. In anderen Ländern gleicht Armut oft einem Todesurteil. Wir haben Menschen hier bei uns gefragt, was für sie Armut ist und sind auch da hingegangen, wo Armut sichtbar ist.