23:30:22
23:30:23
Video
23:30:23

Papst Franziskus im Kino

20.06.2018

(katholisch1.tv) Papst Franziskus ist für viele Menschen ein Hoffnungsträger innerhalb und ausserhalb der Kirche geworden. Seine direkte Sprache, seine Einfachheit kommen an: Jetzt ist ein dokumentarischer Kinofilm über ihn gedreht worden – dafür hatte der Vatikan Wim Wenders beauftragt, einen der renommiertesten deutschen Regisseure der Gegenwart: Wenders war Ende der 70er Jahre aus der katholischen Kirche ausgetreten und nennt sich heute einen ökumenischen Christen, der begeistert von Papst Franziskus ist. Der Film „Papst Franziskus – Ein Mann seines Wortes" ist seit dem 14. Juni in den deutschen Kinos zu sehen – jetzt war Wim Wenders zu Gast in Augsburg.