03:42:43
03:42:44
Video
03:42:44

Sebastianioktav in Augsburg und Großaitingen

29.01.2019

(katholisch1.tv) Er ist Patron der Soldaten, der Polizisten in Deutschland und Italien, der Steinmetze, der Jäger, Waldarbeiter und auch der Sterbenden. Er wird bis heute angerufen gegen Seuchen.  Sein Gedenktag ist der 20. Januar. Und so steht die Erinnerung an den heiligen Sebastian immer am Anfang eines jeden Jahres. Der heilige Sebastian wird nicht nur in Augsburg besonders verehrt – auch in anderen Städten und Gemeinden des Bistums: Wir waren in diesem Jahr bei der Sebastianioktav in Augsburg und bei der Sebastianibruderschaft in Großaitingen.