21:32:18
21:32:18
Video
21:32:18

Das Video vom Papst im Juni: Die sozialen Netzwerke

05.06.2018

Im Internet und in den sozialen Netzwerken erschließen sich uns enorm viele Möglichkeiten. Es ist notwendig diese klug zu nutzen, wenn wir sie für etwas Gutes einsetzen wollen: Nicht um uns zu isolieren, sondern um besser zu kommunizieren. Nicht um Lügen zu verbreiten, sondern um die Wahrheit zu fördern.

 

„Das Internet ist ein Geschenk Gottes. Doch es bringt eine große Verantwortung mit sich.
Die Kommunikation, ihre Mittel und Wege haben für enorm viele Menschen eine Erweiterung des Horizonts mit sich gebracht.
Lasst uns die Möglichkeiten der Begegnung und des Zusammenhalts nutzen, die von den sozialen Netzwerke ausgehen!
Damit das Internet nicht ein Ort der Entfremdung wird. Es sollte ein konkreter Ort sein, ein Ort der reich an Menschlichkeit ist.
Beten wir gemeinsam darum, dass die sozialen Netzwerke die Persönlichkeit der Einzelnen nicht auslöschen, sondern dass sie die Solidarität und den Respekt im Umgang mit einander fördern, und das bei all unseren Unterschieden!“

 

In Kooperation mit dem Zentrum des Vatikans (http://www.ctv.va)
Idee und Ausführung http://www.lamachi.com