19:46:16
19:46:16
Video
19:46:16

Schwabmünchener Chor in New York

11.01.2019

(katholisch1.tv) Die Carnegie Hall in New York ist einer der berühmtesten Konzertsäle der Welt. Nur die ganz großen Künstler treten dort auf – oder anders gesagt: Wer dort auftreten darf, der ist ein ganz Großer. Der Kirchenchor von Schwabmünchen wird am 21. Januar in der Carnegie Hall in New York auftreten – zusammen mit Chören aus der ganzen Welt werden sie das Werk „Stabat Mater“ von Sir Karl Jenkins singen. Das ist eine große Ehre und ein Zeichen für das große Können der Schwabmünchner, die seit 18 Jahren von Chorregent Stefan Wagner dirigiert werden: Es ist eine Riesenehre – und natürlich eine Riesenfreude.