15:19:53
15:19:53
Video
15:19:54

Bischof Konrad Zdarsa feiert Kreuzfest in Donauwörth

29.09.2017

(katholisch1.tv) Es war nur ein kleines Stückchen vom Kreuz Jesu, das vor fast 1000 Jahren nach Donauwörth kam – seine Bedeutung und seine Verehrung durch die Menschen dort ist aber nach wie vor groß. Vor kurzem wurde die ehemals eigenständige Pfarrei Heilig Kreuz mit der Pfarrei Liebfrauenmünster zusammengelegt. Dadurch sollte ein Zeichen gesetzt werden, von der Zusammenarbeit erhofft man sich gegenseitige Impulse. Am vergangenen Sonntag wurde das Kreuzfest gemeinsam mit Bischof Konrad Zdarsa gefeiert.