21:53:22
21:53:22
Video
22:36:43

"Seelenbretter" in der Kartause Buxheim

29.09.2017

(katholisch1.tv) Die Kartause Buxheim war eine der bedeutendsten Niederlassungen des Ordens der Kartäuser. Vom Beginn des 15. Jahrhunderts bis Anfang des 19. Jahrhunderts lebten dort Mönche nach den Regeln des heiligen Bruno von Köln, dem Gründer des Kartäuserordens. Bis heute ist in Buxheim bei Memmingen die beeindruckende Klosteranlage zu besichtigen, immer wieder finden dort auch Ausstellungen statt, zur Zeit ist die Installation „Seelenbretter“ zu sehen: