08:57:10
08:57:10
Video
08:57:10

100 Jahre Patrona Bavariae: Abschlusswallfahrt nach München

13.05.2017

(katholisch1.tv) Vor 100 Jahren wurde in allen bayerischen Bistümern zum ersten Mal das Fest Patrona Bavariae gefeiert. Im Chaos und Leid des Ersten Weltkriegs hatte König Ludwig III. die Bitte an Papst Benedikt XV. gerichtet, Bayern unter den Schutz der Gottesmutter zu stellen. Seither gilt Maria als Patronin Bayerns. Und die Marienverehrung im Freistaat ist bis heute besonders ausgeprägt. Mit je einer großen Wallfahrt in jedes bayerische Bistum wurde in den letzten Jahren das 100-jährige Jubiläum geistlich angesteuert. Der Abschluss und Höhepunkt fand am Samstag an der Münchner Mariensäule statt.