09:30:54
09:30:54
Video
09:30:55

Weltfreiwilligendienst: Auf nach Peru, Chile, Südafrika

10.08.2017

(katholisch1.tv) Viele junge Menschen nehmen sich nach dem Schulabschluss ein Jahr Zeit, um ins Ausland zu gehen. Eine von vielen Möglichkeiten bietet der Weltfreiwilligendienst. Seit dem Jahr 2008 macht die Diözese Augsburg als Entsendeorganisation im „weltwärts“-Programm des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung mit. Es werden Projekte vermittelt und die Teilnehmer auf ihre Einsätze in Kindergärten, Schulen oder Waisenhäusern in den jeweiligen Entwicklungsländern vorbereitet. Am Wochenende war in Reimlingen die offizielle Aussendungsfeier für acht junge Erwachsene.