16:07:02
16:07:02
Video
18:04:03

Ökumenische Nacht der Kirchen in Kempten

22.05.2017

(katholisch1.tv) Bei der „6. Ökumenischen Nacht der Kirchen“ haben sich am Freitagabend im ganzen Allgäu wieder die Türen vieler Kirchen und Gemeinden geöffnet. Eingeladen waren Menschen verschiedener christlicher Konfessionen, um gemeinsam zu beten, Gottesdienst zu feiern und ganz unterschiedliche kulturelle Veranstaltungen zu besuchen. In diesem Jahr griff die Nacht der Kirchen auch das 500-jährige Reformationsgedenken auf. Die Ökumene stand deshalb noch einmal mehr im Vordergrund. So war in Kempten beispielsweise eine Menschenkette geplant, die zwischen der evangelischen St.-Mang-Kirche und der katholischen Basilika St. Lorenz gebildet werden sollte.