04:27:29
04:27:29
Video
04:27:29

Diözesaner Weltjugendtag in Augsburg

13.04.2017

(katholisch1.tv) In den Jahren zwischen den großen Weltjugendtagen ist es im Bistum Augsburg Tradition einen kleinen, diözesanen Weltjugendtag zu feiern. Papst Franziskus hatte den Leitspruch aus dem Lukasevangelium für dieses Jahr vorgegeben: „Gott hat Großes an mir getan und sein Name ist heilig“. Zu diesem Motto kamen am Palmsonntag etwa 400 Jugendliche aus dem Bistum im Haus Sankt Ulrich in Augsburg zusammen.