02:38:15
02:38:16
02:38:16
Wort Gottes
Tagesevangelium und Lesung
Geistlicher Impuls
Sebastian - mittendrin und dennoch anders
Heilige des Tages
ANTONIUS DER GROSSE
Nutzerbefragung
Pfarrgemeinderatswahl
Glaube im Dialog
Pastoralvisitation
Raumplanung 2025
Hoher Dom zu Augsburg
Flüchtlingshilfe
VIDEOS
credoMusikTag: Inspiration für Gottesdienst und Verkündigung
Neuer Wallfahrtsdirektor in Maria Vesperbild
Das Video vom Papst im Januar - Religiöse Minderheiten in Asien
Warum Pfarrgemeinderatswahlen wichtig sind
Von Haus zu Haus: Die Sternsinger in Osterberg
credoRAP: Sinnphonien zum Wort Gottes (Mt 2,1–12)
Menschen in der Kirche - Ingo Weighardt, Lektor & Stadionsprecher
Christoph von Schmid: Multitalent und Weltstar seiner Zeit
60. Sternsingeraktion: Diözesane Aussendung in Höchstädt
Im Pfarrgemeinderat aktiv - Fünf langjährige Mitglieder erklären warum
Weihnachten im Augsburger Dom
Weihnachtsansprache unseres Bischofs Konrad Zdarsa
"Folge dem Stern" in Kaufbeuren
Aussendung von sechs Frauen zu Notfallseelsorgern
PGR-Wahlen - Diözesanratsvorsitzende Hildegard Schütz
Pfarrgemeinderatswahlen - Peter Hummel aus Augsburg
Pfarrgemeinderatswahlen - Franziska Bauer aus Inningen
Pfarrgemeinderatswahlen - Alexander Barth aus Pürgen
Pfarrgemeinderatswahlen - Marlene Hammer aus Asbach-Bäumenheim
Portraits unserer Dekanate

Sozialdienst katholischer Frauen - St. Vinzenz-Hospiz

Kaufen, Gewinnen, Gutes tun: Adventskalender und Adventsbasar für den guten Zweck

02.11.2017

Mit Blick auf die kommende Adventszeit warten sowohl der Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) als auch das Augsburger St. Vinzenz-Hospiz wieder mit Aktionen auf, deren Erlös wohltätigen Zwecken zugute kommen: Der soziale Adventskalender des SkF für Frauen und Familien in Not und zwei Adventsbasare des St. Vinzenz-Hospizes e.V. zur finanziellen Unterstützung der Hospizarbeit. Während der Adventskalender auch heuer wieder mit zahlreichen großen und kleinen Gewinnen lockt, ist der Adventsbasar seit langem eine gute Adresse für Adventsschmuck, ausgefallene handgearbeitete Weihnachtsgeschenke oder kleine kulinarische Köstlichkeiten. Neu sind in diesem Jahr Christbaumkugeln, die ein Vereinsmitglied mit der Weihnachtsgeschichte aus dem Lukasevangelium beschriftet hat.

Auch heuer gibt es zweimal Gelegenheit, sich oder anderen auf dem Adventsbasar eine Freude zu machen: Den Auftakt macht der Basar im Eingangsbereich der Klinik Vincentinum in Augsburg, Franziskanergasse 12, am Samstag, 18. November von 9 bis 17 Uhr. Eine Woche später, am 25. November, findet der Adventsbasar in der Albaretto-Hotelresidenz, Luther-King-Str. 8 (Haus 4) von 10 bis 17 Uhr statt. Der gesamte Erlös kommt der Hospizarbeit zugute und unterstützt den Dienst an Schwerkranken, Sterbenden und deren Angehörigen. Neben Spenden leisten damit auch die Adventsbasare einen wichtigen Beitrag, um den kostenfreien Hospizdienst anbieten zu können. Mehr Informationen über die Hospizarbeit finden Sie direkt auf den Seiten des St. Vinzenz-Hospizes.

Welcher der verkauften Kalender an den jeweiligen Dezembertagen zu den glücklichen Gewinnern zählt, ist jeden Tag auf der Seite der Adventskalenderaktion zu erfahren. Jedes Exemplar trägt dafür eine spezielle Nummer. Der Preis für einen Adventskalender beträgt 5 Euro. Insgesamt werden mehr als 240 Preise im Gesamtwert von über 7.000 Euro verlost. Weitere Informationen zur Aktion, die auch von Frauenbund und BDKJ unterstützt wird, sowie zum Engagement des Sozialdienstes finden Sie direkt auf den Seiten des SkF.