13:47:53
13:47:53
13:47:54
Wort Gottes
Tagesevangelium und Lesung
Geistlicher Impuls
Heute und jeden Tag
Heilige des Tages
RAFAEL ARNÁIZ BARÓN
Glaube im Dialog
Pastoralvisitation
Raumplanung 2025
Flüchtlingshilfe
VIDEOS
Ostern 2017: "Gott sucht Nachfolger, keine Follower"
Rückblick Karwoche 2017
"Wachet und betet!" - Nachtwallfahrt der Männer in Oberstdorf
Diözesaner Weltjugendtag in Augsburg
Rätschaktion: Viel Lärm für eine gute Sache
Ecce homo: Bildmeditation zum Geißelheiland von Georg Petel im Dom
Patrona Bavariae: Bayernweite Wallfahrt steuert auf Höhepunkt zu
Jugendkreuzweg durch die Augsburger Innenstadt
Passionsspiele in Bobingen
Buß- und Versöhnungsgottesdienst im Augsburger Dom
Das Video vom Papst - April: Gebet für junge Menschen
Jugendkreuzweg in Oberschöneberg
24 Stunden für Gott
Bibelausstellung "Unser Buch" in Augsburg
Katholische Bestattungskultur: Interview mit Prof. Dr. Gerda Riedl
Diözesanratsvorsitzende Hildegard Schütz im Porträt
Diözesaner Schöpfungspreis für Mädchenrealschule St. Ursula
Bistum Augsburg - Haushaltsplanung mit Zukunft
Pastorale Berufe: Pastoralreferent Michael Rösch
Pastorale Berufe: Gemeindereferentin Astrid Unterburger
Portraits unserer Dekanate

Ministrantenpastoral

Ministrantenfußball-Diözesancup: Teams aus Aufkirch und Thannhausen holen den Pokal

Den Beginn zum Ministranten-Turnier markierte nicht der Schiri, sondern Pfarrer Wastag durch ein gemeinsames Gebet. (Fotos: Pfarrei St. Nikolaus, Unterthingau)
Den Beginn zum Ministranten-Turnier markierte nicht der Schiri, sondern Pfarrer Wastag durch ein gemeinsames Gebet. (Fotos: Pfarrei St. Nikolaus, Unterthingau)
20.03.2017

Am dritten Wochenende in der Fastenzeit findet traditionell der Diözesancup im Ministrantenfußball statt. So kamen auch heuer wieder insgesamt 17 Mannschaften aus den Pfarreien und Pfarreiengemeinschaften, die sich auf regionaler Ebene qualifizierten, nach Unterthingau, um in den beiden Altersgruppen (bis 14 bzw. ab 15 Jahren) den Sieger auszuspielen. Nach spannenden und fairen Spielen konnte bei den Jüngeren am Ende das Team aus der Pfarrei St. Peter und Paul in Aufkirch den Pokal in die Höhe reißen, bei den Älteren brachte das Siebenmeterschießen die Entscheidung für die PG Thannhausen. Die zwei Siegerteams vertreten nun das Bistum beim Bayerncup in zwei Wochen in Nittenau (Bistum Regensburg). Mehr zum Diözesancup gibt es auf den Seiten der Ministrantenpastoral.