Säkularinstitut Ancillae wählt neue Regionalleitung

27.07.2020 15:55

Die Ost- und Westregion des Säkularinstituts Ancillae in Deutschland haben erstmals eine gemeinsame Regionalleitung gewählt.

Auf der Regionaltagung des Säkularinstituts Ancillae im Kloster St. Josef der Niederbronner Schwestern in Neumarkt in der Oberpfalz haben sich die Mitlieder beider Regionen künftig für eine gemeinsame Regionalleitung ausgesprochen. Frau Aniela Lichy wurde am 24. Juli zur Regionalleiterin für die kommenden vier Jahre gewählt, unterstützt wird sie von je zwei Rätinnen aus der Ost- und Westregion. Domvikar Andreas Miesen leitete die Wahl und überbrachte Gruß- und Segenswünsche von Bischof Bertram. Bischof Wolfgang Ipolt, Bistum Görlitz, feierte die hl. Messe mit den Ancillae am Wahltag.