Verabschiedung der Schwestern im Exerzitienhaus St. Paulus in Leitershofen

29.05.2019 11:23

Verabschiedung der Schwestern im Exerzitienhaus St. Paulus in Leitershofen

v.l.n.r.: Hr. Streit, Sr. Jana, P. Tobias, Sr. Regina, P. Thomas, Sr. Katharina und Domvikar Miesen, Foto: Ingrid Strohmayr

(tm) Am 26. Mai 2019 fand im Exerzitienhaus St. Paulus in Leitershofen die Verabschiedung der Schwestern der unbefleckten Empfängnis statt, die dort seit 1964 tätig waren. Die Gemeinschaft kommt aus dem Gebiet der ehemaligen Tschechoslowakei. Einige Schwestern haben in der Zeit der Unterdrückung das Land verlassen können und in Leitershofen einen neuen Wirkungsort gefunden. Zur Verabschiedung kamen Sr. Jana aus Lubica, die 8 Jahre in Leitershofen gearbeitet hat, und die Generalvikarin der Gemeinschaft, Sr. Katharina. Vom ehemaligen Konvent anwesend war Sr. Regina, die zusammen mit Sr. Ingrid nun bei den Barmherzigen Schwestern in Augsburg lebt.