"Kirche am Weg" hat Sommerpause

Auch der Schäferwagenzwerg Bartli freut sich über eine Pause
25.07.2018 10:56

Im August und in der 1. Septemberhälfte mache ich Pause mit meiner Schäferwagen-Tour durch das Dekanat Mindelheim.

Es waren viele intensive, frohe, nachdenkliche und immer lehrreiche Begegnungen mit Menschen aller Generationen in diesen ersten 10 Monaten der "Kirche am Weg".  Nirgends musste ich lange auf Gäste warten. Ich entdecke immer mehr, wie stark die erzählten Geschichten aus der Bibel Lebensthemen und Fragen der Menschen auch von heute berühren.

Ich danke allen 23 Gemeinden, in denen ich jeweils für 2 Tage zu Gast sein konnte, für das freundliche Entgegenkommen und für die große Unterstützung von kommunaler und kirchlicher Seite auf allen Ebenen.

Ich bin dankbar der Mindelheimer Zeitung für die Bekanntgabe der Termine und die Berichterstattung, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Pressestelle des Bistums, der Sonntagszeitung, katholisch1-TV und des Bayerischen Rundfunk für wohlwollende und schöne Reportagen.

 

Am 18. /19. Septembergeht es in Türkheim weiter.

Darauf freu ich mich schon!

In Breitenbrunn im Juli
"Einfach spitze, dass du da bist, komm wir loben Gott, den Herrn"