Domführungen für Erwachsene

Öffentliche Führungen

von Mai bis Oktober

jeweils donnerstags, freitags, samstags und sonntags

um 14:30 Uhr

sind derzeit

nur in einer geschlossenen Gruppe nach Anmeldung möglich

.

Zur Beachtung!

Während der Pandemie gelten zusätzlich folgende Regelungen:

- Geführt werden Gruppen mit maximal 20 Teilnehmenden. Es können 2 Gruppen parallel geführt werden.

- Die Buchung der "Werkstatt" ist nicht möglich.

- Gruppenverantwortliche müssen eine Teilnahmeliste mit Name und Kontaktdaten der Teilnehmenden führen und diese mind. 3 Wochen aufbewahren.

- Es ist ein Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten.

- Während der Führung muss eine Mund-Nase-Bedeckung getragen werden.

- Die Führenden halten einen Abstand von 2 Metern zu den Teilnehmenden.

- Personen mit Krankheitssymptomen dürfen nicht teilnehmen.

- Der/die Gruppenverantwortliche muss das Schutz- und Hygienekonzept mit Unterschrift anerkennen und bis 3 Tage vor der Führung an die Adresse der Pfarrkirchenstiftung Augsburg-Dom senden.

(Stand: 14.10.2020)

Schutz- und Hygienekonzept zur Unterschrift. (Muss bis 3 Tage vor der Führung vorliegen.)

 

 

Bitte beachten Sie, dass 2020 an folgenden Terminen

keine öffentliche Domführung

stattfindet: Samstag, 27. Juni, Sonntag, 28. Juni, Freitag, 10. Juli, Samstag, 15. August, Freitag, 9. Oktober und Samstag, 10. Oktober 2020.

 

 

Treffpunkt: Willkommenstheke im Dom am Südportal

Dauer: ca. 1 Stunde

Kosten: 2 Euro pro Person (zu Beginn zu entrichten), Kinder bis 14 Jahre sind frei

 

Das Domführerteam freut sich über Ihren Besuch!

 

Über das Dompfarramt können Führungen ab 15 Personen und Sonderführungen in Englisch, Französisch, Italienisch, Russisch und Spanisch vereinbart werden:
Telefon: 0821/3166-8511 oder per E-Mail: dompfarramt@bistum-augsburg.de

      

Hinweis: Bitte geben Sie den gewünschten Termin und die Anzahl der Personen an. Die Führung ist erst nach einer Bestätigung verbindlich und kann durch Unvorhersehbares auch kurzfristig noch geändert werden.

Der Dom verfügt über einen barrierefreien Zugang am Nordportal.

 

Die Geschichte des Augsburger Doms und einen Rundgang finden Sie hier.

 

 

Hinweise zur Anfahrt 

- mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Der Dom ist ca. 20 Gehminuten vom Hauptbahnhof entfernt.

Die Haltestelle "Dom / Stadtwerke" erreicht man mit der Straßenbahnlinie 2 von den Regionalzug-Haltepunkten "Haunstetter Straße" bzw. "Augsburg-Oberhausen".

Fahrpläne online: www.avv-augsburg.de oder www.bahn.de

- mit Reisebus

Unmittelbar vor dem Bischofshaus (Hoher Weg; gegenüber dem Dom) besteht die Möglichkeit zum Aus- und Einsteigen.

Busparkplätze und weitere Infos für Busunternehmen.