Kinder.Online.Kirche

08.05.2021 00:01

„Online“ verwenden wir für „ins Internet gehen“. Man kann es auch übersetzen mit „angeschlossen“. Das wünsche ich euch: Dass ihr euch mit den Ideen und Geschichten über Gott angeschlossen fühlt. Ihr könnt hier JEDEN MONAT NEUES finden. Bist du dabei?
Himmelfahrt und Pfingsten: 7 Wochen Ostern

Diese Seite wird in Zusammenarbeit mit der Pfarreiengemeinschaft Kaufbeuren erstellt.

Sieben Wochen Ostern

Vielleicht denkst Du: wie bitte?
Ostern ist doch schon längst vorbei!
Stimmt und stimmt auch nicht.
Weil Ostern unser wichtigstes Fest ist, feiert es
die Kirche sozusagen ganze 50 Tage lang.

Die Freude über die Auferstehung Jesu,
darüber, dass alles so gekommen ist, wie Jesus immer gesagt hat;
dass das Leben stärker ist als der Tod, ist so groß,
dass wir eigentlich ein Fest ohne Ende feiern dürfen.

Nicht nur deshalb wird das eine große Fest in drei einzelne aufgeteilt:
Ostern, Christi Himmelfahrt und Pfingsten

Nach Ostern im April kommen jetzt im Mai die beiden anderen.

Nach 40 Tagen Christi Himmelfahrt: Jesus geht heim zu seinem Vater

Du kennst sicher Redewendungen, in denen das Wort Himmel vorkommt: z.B. das ist der HIMMEL AUF ERDEN. Jemand ist
IM SIEBTEN HIMMEL. Oder das ist HIMMLISCH.

Wenn wir das sagen, meinen wir: Etwas ist unbeschreiblich toll.
Ich bin richtig glücklich und will am liebsten, dass es so bleibt.
Erinnerst Du Dich an ein Erlebnis, wo Du dich so gefühlt hast?

Wenn die Bibel erzählt, dass Jesus in den Himmel auffährt, ist das auch ein Bild dafür, dass

Wenn die Bibel erzählt, dass Jesus in den Himmel auffährt, ist das auch ein Bild dafür, dass
jetzt alles gut ist. Leid und Tod sind überstanden. Gott schenkt Jesus neues Leben.
Der Himmel ist der Ort, wo Gott ist.

Wie war das wohl damals? Was denkst Du ?

Die Bibelgeschichte von der Himmelfahrt kannst Du auf ganz verschiedene Weise anschauen: erzählt mit Playmobilfiguren oder als Legegeschichte oder etwas ausführlicher mit Erklärungen,
oder lesen

Der Himmel ist auch da, wo Gott uns Menschen nahe ist und wir ihm, wo wir uns bei ihm geborgen fühlen – also eigentlich überall, nicht weit weg.         
Noch ein paar Ideen zum Ausprobieren.

Außerdem ist heute auch noch Vatertag – vielleicht Gelegenheit, um mal DANKE zu sagen      

Nach 50 Tagen Pfingsten: Jesus stärkt uns mit seiner Kraft, dem Heiligen Geist    

© Martin Manigatterer, In: Pfarrbriefservice.de

Der Name kommt aus dem Griechischen und hat mit  
diesen fünfzig Tagen zu tun

Hier ist die Geschichte aus der Bibel zum Anschauen und –hören
oder zum Selber Lesen oder Vorlesen lassen

Auch zum Pfingstfest gibt es Bilder und Worte, die versuchen
zu beschreiben, was damals geschehen ist: wie ein Sturm,
ein starker Wind, Feuer und Flamme sein, aus sich herausgehen.

Bist Du für etwas Feuer und Flamme? So begeistert, dass Du
immer davon redest?

Wenn Ihr Lust habt, könnt Ihr auch wieder Verschiedenes ausprobieren – natürlich mit Puste  :-))

Manchmal ist es auch gar nicht so einfach mit dem langen Atem, dem  „Dranbleiben“ an einer Sache und den Mut nicht verlieren. das merken wir in
diesen schwierigen Zeiten immer wieder. Dann können wir um die Kraft Gottes bitten.

Ein schönes Gebet zum Heiligen Geist findest Du hier.

© Sarah Frank, Factum/ADP In: Pfarrbriefservice.de

Macht Euch miteinander Gedanken: wofür brauche ich Gottes Heiligen Geist gerade besonders: Mut zu …, Hoffnung für …, Geduld bei … Vertrauen in …,     Kraft für …       
Erzählt es Euch gegenseitig und/oder zündet jeweils ein Teelicht an und stellt es mit einer Bitte auf den Tisch vor Euch hin. 
Die Lichter zeigen auch, dass wir nicht allein sind und uns gegenseitig unterstützen und beistehen können.

Das drückt auch ein schwungvolles Lied gut aus mit der Bitte, dass Gottes Geist uns „nicht zu knapp“ mit seiner Kraft beschenken soll.

Weil die Freundinnen und Freunde von Jesus sich von da an trauten, hinaus zu gehen und allen von ihrem Glauben zu erzählen, immer wieder miteinander Brot teilten und sich umeinander kümmerten,
sagen wir auch:

Pfingsten ist der Geburtstag der Kirche.

Seit etwa 2000 Jahren versammeln sich Menschen um Jesus Christus. Toll!

© Darina Broda, www.knollmaennchen.de In: Pfarrbriefservice.de

Zum Abschluss: Entdeckst Du die 12 Fehler? Klicke zum Vergrößern auf das Bild!

Wir wünschen Euch viel Kraft und Schwung vom Heiligen Geist und schöne Pfingstferien!          

Eure Beate Schöllhorn und Claudia Chmiel

Die nächste Kinder.Online.Kirche erscheint am 12. Juni 2021.

Erinnerungsmail zur neuen Kinder.Online.Kirche gewünscht?
Dann senden Sie bitte eine kurze Nachricht an eine der beiden Mailadressen!

Hier findest Du alles von April und was in den Monaten davor bereits war!

Hast Du alle 12 Fehler entdeckt? Dann überprüfe dies hier.

© Darina Broda, www.knollmaennchen.de In: Pfarrbriefservice.de