Einrichtung

Das als 3–gruppiger Kindergarten konzipierte Gebäude wurde im Jahre 1991 erbaut und feierte im Oktober 1992 seine Eröffnung. Seit September 2012 gibt es eine Krippengruppe in unserem Haus. Diese ist für 15 Kinder im Alter von 1-3 Jahren geeignet.

 

Neben den 3 Gruppenräumen mit jeweiligen Nebenräumen sind weitere Räumlichkeiten wie eine Küche (mit Kinderküche), ein Personalzimmer und ein Büro, ein Turnraum mit Geräteraum, ein Materialraum, ein geräumiger Keller, eine Putzkammer sowie Wasch- und Toilettenräume vorhanden. Eine große Gartenanlage mit vielen Spielgeräten bietet den Kindern viel Raum zur Entfaltung.

 

Walleshausen, gehörend zu der Gemeinde Geltendorf im Landkreis Landsberg am Lech, liegt zwischen Augsburg und München.

Zum Einzugsgebiet des Kindergartens zählen die Ortsteile von Geltendorf: Walleshausen, Wabern, Petzenhofen, Hausen, Unfriedshausen, Kaltenberg, Jedelstetten und Geltendorf.

Durch die Lage des Kindergartens in der Ortsmitte von Walleshausen bieten sich zahlreiche Erkundungsmöglichkeiten in der Natur und im nahe gelegenen Pfarrwald an.

Im Ort gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten: die wunderschöne Pfarrkirche mit historischem Pfarrhof, die alte Mühle, Lourdesgrotte und interessante Bauern- und Biohöfe.

 

In Walleshausen gibt es viele Ortsvereine, die das Leben der Gemeinde stark mitprägen. Im Ort sind eine Bäckerei, eine Bank und ein Bahnhof vorhanden.

Unsere momentane Betriebserlaubnis genehmigt uns die Aufnahme von:

  • 50 Regelkinder
  • 15 Krippenkinder