Biblische Erzählfiguren

Vor etwa einem Jahr besuchten einige Frauen der Pfarrgemeinde, bzw. der Kinderkirche den Kurs „Biblische Erzählfiguren kennen lernen und anfertigen“.

In sorgsamer Kleinarbeit entstanden diese Männer, Frauen und Kinder. Sie haben einen beweglichen Körper und Füße, auf denen sie stehen können. Gerade weil sie keine Gesichter haben, können wir mit ihnen fast alle Gefühle und Haltungen ausdrücken.

Infolge dieser begeisternden Einführung, gestalteten wir immer mehr Kinderkirchen mit den Figuren, z.B. den Osterzyklus, die Taufe Jesu, Mariä Verkündigung (eine Maiandacht), u.s.w.
Teilweise dürfen die Kinder die Figuren selbst spielen, oder wir Erwachsenen stellen Szenen, die manchmal wie kleine Mysterienspiele wirken.

Die Kinder (und wir Erwachsene) fühlen sich von den Figuren sehr angesprochen, denn biblische Erzählungen werden BE-GREIFBAR!

Da wir oft mehr Kinder als Figuren in der Kinderkirche hatten, wiederholten wir den o. g. Kurs im April diesen Jahres bei Frau Nold.
Jetzt haben wir noch mehr Möglichkeiten.
Wir sind begeistert vom Spiel mit den Erzählfiguren, von dieser Art der Bibelarbeit und von den Aktionen und Reaktionen der Kinder.

Vielleicht fühlen auch Sie sich angesprochen.......
Bei genug Nachfrage würden wir wieder einen Kurs organisieren.

Das Kinderkirchenteam