wer ist Patricia?

Patricia ist der lebendige Beweis dafür, dass unsere Hilfe direkt bei den bedürftigen Menschen ankommt. Und dass diese Hilfe sich auch vor Ort ausweitet:  

Sie hat jetzt fünf Kinder zwischen 8 und 16 Jahren in ihre Obhut genommen. Es sind drei Nachbarskinder, deren Eltern bei Land-grabbing ums Leben gekommen sind und zwei verwaiste Cousins. Sie organisiert den Schulbesuch dieser Kinder und die Unterkunft für die, denen ein täglicher Schulweg wegen großer Entfernung nicht möglich ist.  

Dass unsere Hilfe Kreise zieht, zeigt auch das Beispiel von Eunice Aybado*), die als Vollwaise mit unserer Hilfe ihre Ausbildung abschließen konnte. Als Lehrerin war sie dann in der Lage, sich um ihre sechs Geschwister zu kümmern und auch ihnen wiederum eine Ausbildung zu sichern.

*) Namen geändert