Kooperationspartner

1. Schule

Eine gute Zusammenarbeit zwischen der Grundschule Waldstetten und unserem Kindergarten ist uns wichtig.
Um einen steten Dialog zu wahren, gibt es sowohl im Kindergarten als auch in der Schule eine Kooperationsbeauftragte und ein Projekt: Kooperation Grundschule- Kindergarten
 
In der Praxis sieht unsere Zusammenarbeit mit der Schule folgendermaßen aus:

-Besuch in der Schule:
Die Vorschulkinder nehmen z. Zt. regelmäßig zwei Wochenstunden am Unterricht teil. Dort lernen sie die Lehrer kennen und arbeiten mit den Schulkindern zusammen. Auch die Fahrt im Schulbus ist ein vorbereitendes Erlebnis.

-Erfahrungsaustausch zwischen Lehrern und Erziehern

-Teilnahme an Veranstaltungen wie z. B. St. Martin, Schulfest

-Gemeinsame Aktivitäten wie z. B. Theaterbesuch

Bei Bedarf findet auch eine Zusammenarbeit mit der Diagnose-Förderklasse statt.

2. Fachdienste

Bei Entwicklungsrisiken, Auffälligkeiten oder erhöhtem Förderbedarf des Kindes arbeiten wir eng mit der Frühförderstelle in Thannhausen zusammen. Bei Bedarf kommt diese dann zu uns in den Kindergarten, um das Kind gezielt und individuell zu fördern. Ziel dieser Maßnahme ist es, die Ressourcen des Kindes auszuschöpfen und Entwicklungsrückstände zu mildern oder zu beseitigen.
Nach intensiven Beobachtungen unsererseits findet ein Austausch mit den Eltern statt, bevor diese die Zusammenarbeit mit den jeweiligen Fachdiensten initiieren.
Weitere Fachdienste können zum Beispiel Einrichtungen der Jugend- und Familienhilfe, Erziehungsberatungsstellen oder allgemeine Sozialdienste sein.

3. Soziale Vernetzung

Der Dachverband unserer Pfarrgemeinde ist der Diözesan-Caritasverband, welcher uns beratend und helfend zur Seite steht. Ein wichtiger Partner ist die Pfarrgemeinde St. Katharina, die als Träger für die personalen und finanziellen Angelegenheiten zuständig ist.
Die politische Gemeinde Ellzee steht uns mit ihren Entscheidungen immer wohlwollend gegenüber.
Neben diesen Stellen gehören auch das gemeindliche Gebiet und andere Kindergärten zu unserem sozialen Umfeld.

4. Weitere Kooperationspartner

Weitere Kooperationspartner unserer Einrichtung sind: Psychologen, Logopäden, Kinderärzte, mit denen wir uns austauschen oder diese bei Bedarf zu Rate ziehen.
Die Fachberatung vom Caritasverband und Landratsamt unterstützt uns bei Fragen und Problemen rund um den Kindergarten.
Außerdem bieten wir bei uns im Kindergarten das Projekt „Lesefreunde“ an. Einmal in der Woche besuchen uns zwei ehrenamtliche Lesefreunde (Frau Schick und Herr Bisle) und lesen mit den Kindern in Kleingruppen Bilderbücher im Dialog vor.