Wir halten in der Corona-Krise zusammen

Hoffe auf den Herrn und sei stark ! Hab festen Mut und hoffe auf den Herrn!

03.04.2020 20:30

Das kleine Banner auf der Westseite unserer Pfarrkirche St. Martin mit dem Psalmspruch will allen auch in Corona-Zeiten ein "Mut-Macher" sein und daran erinnern,  w e r  uns tragen kann, wenn unser Lebensweg recht mühsam und beschwerlich wird.

Die momentane Krisenlage auf der ganzen Welt erlegt uns Einschränkungen und Verzichte auf, von denen wir nicht zu träumen gewagt haben. Auch unser kirchliches Leben ist davon betroffen:

Psalm 27.14

seit Montag, den 4.Mai 2020, sind öffentliche Gottesdienstfeiern in Bayern wieder möglich. Diese unterliegen jedoch genauen Schutzkonzepten, die wir, in gegenseitiger Sorge, penibel einhalten wollen. Darum möchten wir Sie hiermit über die konkrete Umsetzung bei uns vor Ort informieren: 

  • Die Gottesdienstordnung finden Sie wie gewohnt im Menü Gottesdienste

  • Unser Osterpfarrbrief erscheint dieses Mal nur online (bistum-augsburg.de/gablingen) auf der Homepage unserer Pfarrei. Wir bitten die jüngeren oder computererfahrenen Leser des Pfarrbriefes, diesen, wenn erforderlich, selber auszudrucken und der älteren Generation zur Verfügung zu stellen. Grund für diese Maßnahme war nicht zuletzt die Anpassung einiger Beiträge an die aktuelle Krisensituation und der gesundheitliche Schutz der Austeiler.

  • Vor allem den älteren und kranken Pfarrreiangehörigen möchten wir nochmals unseren pfarreilichen Hilfsdienst ans Herz legen: Nehmen Sie die angebotene Hilfe bitte an, wenn nötig, denn die Helfer (Ministranten und andere liebe Leute) machen es gerne für Sie!

Jetzt dürfen wir Ihnen Allen eine gesegnete Zeit und Gesundheit und Lebensmut wünschen,

Ihr Pater Bernhard, Diakon Scharpf und das gesamte Team