Konzeption, Kita-Ordnung, Zeiten und Gebühren

Kindergarten St. Martin, Fertigstellung September 2013

Der Neubau der Gablinger Kindertagesstätte mit Kinderkrippe und Kindergarten wurde im September 2013 fertiggestellt. Er steht unter der Trägerschaft der katholischen Kirchenstiftung St. Martin Gablingen und bietet im Hauptgebäude Platz für drei Kindergartengruppen und 2 Krippengruppen.

Aufgrund steigender Kinderzahlen wurde im September 2019 eine schnelle Interimslösung, in Form von Containern, ins Leben gerufen. In diesen Räumlichkeiten sind zusätzlich eine Kindergarten- und eine Krippengruppe untergebracht.

Im September 2020 wurde im Pfarrheim St. Martin nochmals eine weitere Krippengruppe eröffnet um den Platzbedarf in der Gemeinde zu decken.

Somit hat die katholische Kindertagesstätte St. Martin derzeit die Möglichkeit:

IM HAUPTHAUS     
75 Kindergartenkinder (ab 3 Jahre bis Schuleintritt) und 24 Krippenkinder (ab 11 Monate)

IM CONTAINER      
25 Kindergartenkinder (ab 3 Jahre bis Schuleintritt) und 12 Krippenkinder (ab 11 Monate)

IM PFARRHEIM      
12 Krippenkinder (ab 11 Monate) zu betreuen.

Insgesamt bieten wir somit Platz für 100 Kindergartenkinder und 48 Krippenkinder.

Konzeption 

Eine ausführliche Beschreibung unserer pädagogischen Arbeit und unserer Leitsätze können Sie in der "Konzeption der katholischen Kindertagesstätte St. Martin" nachlesen.

 

Download der Konzeption - Stand September 2021

                                                                                                                                           

Download der Kindertageseinrichtungsordnung - Stand Juni 2020

                                                                                  

Öffnungszeiten

Der Kindergarten hat Montag bis Freitag von 7.00 Uhr bis 17.00 Uhr durchgehend geöffnet.

Elternbeiträge

Liebe Eltern,
die Kita-Beiträge werden in Abstimmung mit der Gemeinde Gablingen zum 1. September 2021 angehoben.
Des Weiteren wird die Geschwisterermäßigung zum 1. September 2021 abgeschafft.
Somit ergeben sich folgende neue Beitragsstufen:

  • Der Beitrag für die Krippenkinder gilt während der gesamten Krippenzeit.
  • Für U3-Kinder im Kindergarten wird der U3-Beitrag erhoben. Ab dem Monat, in dem das
    Kind das 3. Lebensjahr vollendet wird der Regelbeitrag abgebucht.
  • Die Gebühren werden ab dem 01.09.2021 nach den neuen Sätzen abgebucht. 
    Hierzu erhalten alle Familien eine Buchungsänderung.

                                                                                      

In den monatlichen Betreuungsgebühren ist das Spielgeld (4,-€) inclusive
Das monatliche Essensgeld beträgt pauschal 60,- €
Die Gebühren werden für 12 Monate erhoben 

Neue Beitragssätze zum Download: 

Betreuungszeiten

Sie können die Betreuungszeiten jeden Tag gleich wählen oder Sie buchen die Wochentage individuell.
Nähere Information zu den Betreuungszeiten im Kindergarten und in der Krippe entnehmen Sie bitte folgenden Flyern:

                                      

 

Mit freundlichen Grüßen
Julia Rieß
Einrichtungsleitung