Ministranten

P align=right>IMG id=eZObject_126492 title="Ministrantenlogo 2015" alt=medium src="https://bistum-augsburg.de/var/plain_site/storage/images/media/images/ministrantenlogo-2015/1511296-1-ger-DE/Ministrantenlogo-2015_medium.jpg" align=right data-mce-src="/var/plain_site/storage/images/media/images/ministrantenlogo-2015/1511296-1-ger-DE/Ministrantenlogo-2015_medium.jpg" inline="false" view="embed">

TABLE class=mceItemTable width="100%" border=0>

 

P align=center>IMG id=eZObject_123302 title="Ministranten 2015" class=" ezoeAlignmiddle" alt=medium src="https://bistum-augsburg.de/var/plain_site/storage/images/media/images/ministranten-20152/1479687-1-ger-DE/Ministranten-2015_medium.jpg" align=middle data-mce-src="/var/plain_site/storage/images/media/images/ministranten-20152/1479687-1-ger-DE/Ministranten-2015_medium.jpg" inline="false" view="embed">P align=center>Unsere Ministranten 2015P align=center> 

Gemeinsam „Unterwegs im Auftrag des Herrn“

Unter dem Motto „007- Unterwegs im Auftrag des Herrn“ trafen sich am Samstag, 18.Juli 2015 beim Dekanats-Ministrantentag ca. 270 begeisterte Kinder und Jugendliche aus dem Dekanat Sonthofen in Oberstaufen.

Zusammen mit Jugendpfarrer Oliver Rid und Andrea Trommer von der Katholischen Jugendstelle Kempten bereiteten die Oberstaufner und Steibinger Minis mit Gemeindereferent Roman Baur diesen Tag vor.

Bei herrlichstem Sommerwetter begann der Tag mit einem Stationenlauf im Kurpark. An jeder der zwölf Stationen galt es zu verschiedenen Themen im Team der jeweiligen Ministrantengruppe Punkte zu ergattern. An einer Station mussten sie z.B. verschiedene Bibelstellen richtig aufschlagen, an einer anderen gab es Punkte für das korrekte und schnelle an- und ablegen der Minigewänder. Den Ablauf der Eucharistiefeier mussten sie ebenso in der richtigen Reihenfolge und vorgegebenen Zeit wiedergeben können. An allen Stationen waren neben dem Grundwissen des Ministrantendienstes auch Geschicklichkeit, Teamwork und Schnelligkeit gefragt. Gewinner waren die Minis aus St. Christoph, Sonthofen. Den zweiten Platz belegten die Schöllanger Gruppe. Die Oberstaufner Minis belegten einen hervorragenden dritten Platz.

Nach dem Mittagessen gab es für alle offene Angebote. So konnten sich die jungen Menschen kreativ betätigen und sich entweder Bastelangebote ihrer Wahl aussuchen oder verschiedene Spiele ausprobieren. Gemeinsam gestalteten alle Teilnehmer ein buntes Kreuz, welches beim Zug aller Minis in ihren Gewändern zur Pfarrkirche vorneweg getragen wurde. Beim Gottesdienst wurde das Thema des Tages nochmals aufgegriffen. „James Bond“ – stilecht mit Anzug, Sonnenbrille und coolem Auftreten - lieferte Jugendpfarrer Oliver Rid vier Begriffe- cool; sportlich; Team-Work und reaktionsschnell, die dieser mit dem Dienst der Ministranten und der Beziehung eines jeden Christen mit Jesus verglich.

Ein herzliches Vergelt’s Gott den Minis aus Oberstauen und Steibis und ihren Eltern und Begleiter; Herrn Pfr. Netzer und dem Pfarrgemeinderat; Herrn Bürgermeister Beckel und seinen Mitarbeitern der Marktgemeinde; Frau Jäckle von der OTM; Herrn Nägele Paul, Hausmeister im Kurhaus; der FFW Oberstaufen für die Sicherung des Zuges, dem Roten Kreuz, Frau Specht vom FAZ, dem Familiensingkreis für die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes und allen, die mitgeholfen haben, damit dieser Tag gelingen konnte. Ein herzliches Vergelt’s Gott auch an die Firma Allgäuer Alpenwasser, die Getränke für diesen Tag sponserte.

Gemeindereferent Roman Baur

TABLE class=mceItemTable width="100%" border=0>

IMG id=eZObject_128926 title="Ministrantentag 2015 - gemeinsam haben alle Teilnehmer ein buntes Kreuz gestaltet" alt=medium src="https://bistum-augsburg.de/var/plain_site/storage/images/media/images/ministrantentag-2015-gemeinsam-haben-alle-teilnehmer-ein-buntes-kreuz-gestaltet/1535661-1-ger-DE/Ministrantentag-2015-gemeinsam-haben-alle-Teilnehmer-ein-buntes-Kreuz-gestaltet_medium.jpg" data-mce-src="/var/plain_site/storage/images/media/images/ministrantentag-2015-gemeinsam-haben-alle-teilnehmer-ein-buntes-kreuz-gestaltet/1535661-1-ger-DE/Ministrantentag-2015-gemeinsam-haben-alle-Teilnehmer-ein-buntes-Kreuz-gestaltet_medium.jpg" inline="false" view="embed">

IMG id=eZObject_128927 title="Ministrantentag 2015 - Gottesdienst" alt=medium src="https://bistum-augsburg.de/var/plain_site/storage/images/media/images/ministrantentag-2015-gottesdienst/1535666-1-ger-DE/Ministrantentag-2015-Gottesdienst_medium.jpg" data-mce-src="/var/plain_site/storage/images/media/images/ministrantentag-2015-gottesdienst/1535666-1-ger-DE/Ministrantentag-2015-Gottesdienst_medium.jpg" inline="false" view="embed">

 

IMG id=eZObject_128928 title="Ministrantentag 2015 - Gottesdienst mit allen Ministranten" alt=medium src="https://bistum-augsburg.de/var/plain_site/storage/images/media/images/ministrantentag-2015-gottesdienst-mit-allen-ministranten/1535671-1-ger-DE/Ministrantentag-2015-Gottesdienst-mit-allen-Ministranten_medium.jpg" data-mce-src="/var/plain_site/storage/images/media/images/ministrantentag-2015-gottesdienst-mit-allen-ministranten/1535671-1-ger-DE/Ministrantentag-2015-Gottesdienst-mit-allen-Ministranten_medium.jpg" inline="false" view="embed">

 

P align=center> P align=center> 

Ministrantentag des Dekanats Sonthofen in Blaichach

Mit Franziskus die Welt auf den Kopf stellen
Am Samstag, dem 31. Mai 2014 war der Minitag in St. Martin, Blaichach, bei dem ca. 270 Ministranten von Oberstdorf bis Oberstaufen vertreten waren. Unter dem oben genannten Motto nahmen die Kinder und Jugendlichen an einem sehr abwechslungsreichen Programm teil. Beginn war um 10.00 Uhr mit dem Stationenlauf. An 12 Haltestellen mussten die Gruppen verschiedene Aufgaben zum Leben des heiligen Franziskus lösen und bekamen dafür entsprechend Punkte verteilt. Dabei waren neben etwas Fachwissen über den berühmten Heiligen auch Geschicklichkeit, Kreativität und Ausdauer gefragt. Nach einem gemeinsamen Mittagessen konnten die Teilnehmer im Pausenhof der Mittelschule an Workshops, Unterhaltungs- und Mitmachaktionen teilnehmen. So wurden für ein Gruppenbild alle Ministranten und Helfer als "Franziskus" aufgestellt. Ein eindrucksvolles Bild bot sich, als die Ministranten mit ihren Gewändern in Zweierreihen von der Schule in die Kirche zum Abschlussgottesdienst einzogen, den Jugendpfarrer Oliver Rid zelebrierte. Seit über 800 Jahren fasziniert und begeistert der heilige Franziskus Menschen auf der ganzen Welt. Auch unsere 12 Ministranten, die teilgenommen haben waren von diesem Tag sichtlich begeistert.

TABLE class=mceItemTable width="25%" border=0>

IMG id=eZObject_106443 title="Gruppenfonto Ministranten 2014" alt=medium src="https://bistum-augsburg.de/var/plain_site/storage/images/media/images/gruppenfonto-ministranten-2014/1201709-1-ger-DE/Gruppenfonto-Ministranten-2014_medium.png" align=left data-mce-src="/var/plain_site/storage/images/media/images/gruppenfonto-ministranten-2014/1201709-1-ger-DE/Gruppenfonto-Ministranten-2014_medium.png" inline="false" view="embed">

 

 

 IMG id=eZObject_106444 title="minitag in blaichach 2014" alt=medium src="https://bistum-augsburg.de/var/plain_site/storage/images/media/images/minitag-in-blaichach-2014/1201714-1-ger-DE/minitag-in-blaichach-2014_medium.png" align=left data-mce-src="/var/plain_site/storage/images/media/images/minitag-in-blaichach-2014/1201714-1-ger-DE/minitag-in-blaichach-2014_medium.png" inline="false" view="embed"> 

 

P align=center>Neue T-Shirts für unsere Ministranten

                      IMG id=eZObject_66229 title="Minis T-Shirt 2012" class=" ezoeAlignmiddle" alt=medium src="https://bistum-augsburg.de/var/plain_site/storage/images/media/images/minis-t-shirt-2012/786823-1-ger-DE/Minis-T-Shirt-2012_medium.jpg" align=middle data-mce-src="/var/plain_site/storage/images/media/images/minis-t-shirt-2012/786823-1-ger-DE/Minis-T-Shirt-2012_medium.jpg" inline="false" view="embed">

Um das "Wir-Gefühl" der Gruppe zu stärken, wurden für unsere Minis einheitliche T-Shirts mit Aufdruck angeschaft.

Angeregt durch Ministrantengruppen aus anderen Pfarreien, wollen auch unsere Ministranten "ihre" Kirche in der Öffentlichkeit repräsentieren. Die Kinder und Jugendlichen sollen sich so mit unserer Pfarrei noch stärker verbunden fühlen. Verbundenheit steht für Gemeinsamkeit, für Freude und natürlich Motivation.

Nach einigen Diskussionen über verschiedene Logos und der Farbe der T-Shirts, einigten sich die Minis auf Kiwi-grün. Das Logo vorne zeigt die Pfarrkirche St. Peter und Paul mit einem freundlich lächelnden Kirchturm, der sich etwas zur Seite neigt und dem Spruch "bewegt aber stabil". Die Rückseite zeigt zwei springende Minis mit dem Spruch "Uns schickt der Himmel - Minis St. Peter und Paul, Oberstaufen". Beide Logos wurden von Fr. Wöhr entworfen und angefertigt. Dafür bedanken wir uns im Namen der Pfarrei an dieser Stelle recht herzlich. Unsere Minis bedankten sich ebenfalls bei ihr mit einem Blumenstrauß.

Gemeindereferent Roman Baur

 

Neues von unseren Ministranten

Zur Verstärkung unseres Mini-Teams sind auch dieses Jahr alle Kinder des diesjährigen Kommunionjahrgangs eingeladen, sich als Ministranten in den Dienst der Pfarrgemeinde zu stellen. In der Schule wird eine gesonderte Einladung dazu erfolgen.
Unsere "Mini-Lehrlinge" werden in wöchentlichen Gruppenstunden für ihren Dienst am Altar vorbereitet, bevor sie im Herbst feierlich beim Gottesdienst in die Ministrantenschar aufgenommen werden.
In den Gruppenstunden wird nicht nur theoretisches Wissen vermittelt. Durch praktische Übungen und thematische Spiele soll den Kindern ihr Aufgabenbereich nahe gebracht werden. Auch nach der Aufnahme in die Minischar kommen die Kinder und Jugendlichen in regelmäßigen Abständen im neuen Gruppenraum des Pfarrheims zusammen.

 

Aktion Jugendraumgestaltung

Vor einem Jahr waren wir Ministranten die ersten, die ins neue Pfarrheim eingezogen sind. Heuer, genau ein Jahr später, durften wir unseren Jugendraum selber gestalten. Dazu trafen wir uns vorab zur Planung mit dem Malermeister Markus Rasch. Wir steuerten unsere Ideen bei, er sein Fachwissen. Am Samstag nach Ostern setzten wir das Konzept in die Tat um.

Um halb neun waren einige Minis schon ausgeschlafen im Pfarrheim. Sie fingen mit dem Abkleben an und bald darauf konnten die Malerarbeiten beginnen. Markus Rasch half uns mit Tipps und Tricks, unseren Jugendraum zu gestalten. Wir hatten wie immer viel Spaß und Freude beim Zusammensein. Gemeindereferent Roman Baur beaufsichtigte das Ganze und begeisterte uns dann auch noch mit seinen Kochkünsten. Als wir mit den Malarbeiten fertig waren, gab es saftige Steaks und Salat zum Abschluss dieser tollen Aktion.

Wir Ministranten bedanken uns bei allen, die uns unseren eigenen Raum ermöglicht haben:

  • Pfr. Netzer und der Pfarrgemeinde,
  • Markus Rasch, der seine Hilfe sowie Farbe und Material kostenlos zur Verfügung stellte,
  • Roman Baur für seinen Einsatz, alles auf die Beine zu stellen!

 

Vera Höß

 

TABLE class=mceItemTable width="100%" border=0>

 

 

 

 

IMG id=eZObject_10693 title="Umbau 1 jpg" alt=medium src="https://bistum-augsburg.de/var/plain_site/storage/images/media/images/umbau-1-jpg/212366-1-ger-DE/Umbau-1-jpg_medium.jpg" align=left data-mce-src="/var/plain_site/storage/images/media/images/umbau-1-jpg/212366-1-ger-DE/Umbau-1-jpg_medium.jpg" inline="false" view="embed">

IMG id=eZObject_10694 title="Umbau 2 jpg" class=" ezoeAlignmiddle" alt=medium src="https://bistum-augsburg.de/var/plain_site/storage/images/media/images/umbau-2-jpg/212371-1-ger-DE/Umbau-2-jpg_medium.jpg" align=middle data-mce-src="/var/plain_site/storage/images/media/images/umbau-2-jpg/212371-1-ger-DE/Umbau-2-jpg_medium.jpg" inline="false" view="embed">

IMG id=eZObject_10695 title="Umbau 3 jpg" alt=medium src="https://bistum-augsburg.de/var/plain_site/storage/images/media/images/umbau-3-jpg/212376-1-ger-DE/Umbau-3-jpg_medium.jpg" align=right data-mce-src="/var/plain_site/storage/images/media/images/umbau-3-jpg/212376-1-ger-DE/Umbau-3-jpg_medium.jpg" inline="false" view="embed">

 

 

 

IMG id=eZObject_10696 title="Umbau 4 jpg" alt=medium src="https://bistum-augsburg.de/var/plain_site/storage/images/media/images/umbau-4-jpg/212381-1-ger-DE/Umbau-4-jpg_medium.jpg" align=left data-mce-src="/var/plain_site/storage/images/media/images/umbau-4-jpg/212381-1-ger-DE/Umbau-4-jpg_medium.jpg" inline="false" view="embed">

IMG id=eZObject_10697 title="Umbau 5 jpg" class=" ezoeAlignmiddle" alt=medium src="https://bistum-augsburg.de/var/plain_site/storage/images/media/images/umbau-5-jpg/212386-1-ger-DE/Umbau-5-jpg_medium.jpg" align=middle data-mce-src="/var/plain_site/storage/images/media/images/umbau-5-jpg/212386-1-ger-DE/Umbau-5-jpg_medium.jpg" inline="false" view="embed">

IMG id=eZObject_10698 title="Umbau 6 jpg" alt=medium src="https://bistum-augsburg.de/var/plain_site/storage/images/media/images/umbau-6-jpg/212391-1-ger-DE/Umbau-6-jpg_medium.jpg" align=right data-mce-src="/var/plain_site/storage/images/media/images/umbau-6-jpg/212391-1-ger-DE/Umbau-6-jpg_medium.jpg" inline="false" view="embed">

 

 

 

IMG id=eZObject_10699 title="Umbau 7 jpg" alt=medium src="https://bistum-augsburg.de/var/plain_site/storage/images/media/images/umbau-7-jpg/212396-1-ger-DE/Umbau-7-jpg_medium.jpg" align=left data-mce-src="/var/plain_site/storage/images/media/images/umbau-7-jpg/212396-1-ger-DE/Umbau-7-jpg_medium.jpg" inline="false" view="embed">

IMG id=eZObject_10700 title="Umbau 8 jpg" class=" ezoeAlignmiddle" alt=medium src="https://bistum-augsburg.de/var/plain_site/storage/images/media/images/umbau-8-jpg/212401-1-ger-DE/Umbau-8-jpg_medium.jpg" align=middle data-mce-src="/var/plain_site/storage/images/media/images/umbau-8-jpg/212401-1-ger-DE/Umbau-8-jpg_medium.jpg" inline="false" view="embed">

IMG id=eZObject_10701 title="Umbau 9 jpg" class=" ezoeAlignmiddle" alt=w120 src="https://bistum-augsburg.de/var/plain_site/storage/images/media/images/umbau-9-jpg/212406-1-ger-DE/Umbau-9-jpg_w120.jpg" align=middle data-mce-src="/var/plain_site/storage/images/media/images/umbau-9-jpg/212406-1-ger-DE/Umbau-9-jpg_w120.jpg" inline="false" view="embed">

 

Stefanie Eberle und Daniela Herz