Sachausschuss Kultur

Hildegard Schröder, Christine Queste, Josef Hofmann, Martin Kerber, Sylvia Ammer

P align=center>Der Kulturausschuss des Pfarrgemeinderats St. Peter und Paul Oberstaufen stellt sich vor

 

Zur Planung von Feierlichkeiten zum 150-jährigen Weihejubiläum der Pfarrkirche im Jahr 2015 wurde ein Festausschuss gegründet, um während des Jahres rund um das Jubiläum Veranstaltungen zu organisieren und durchzuführen.

Kurz vor dem Weihejubiläum war mit dem Franziskus-Saal ein neuer Pfarrsaal fertiggestellt worden. Es zeigte sich, dass sich die Räumlichkeit hervorragend für kleinere Veranstaltungen eignet. Sowohl die Kirche als auch der Saal wurden begeistert auch als Orte von kulturellen Angeboten genutzt und aufgenommen. Und so wurde nach dem Jubiläumsjahr der Festausschuss in einen Kulturausschuss übergeführt, der sich seither mit großer Freude um kulturelle Veranstaltungen kümmert. Das Wichtigste sei hier zusammengefasst.

                                     

DIV class="ezoeItemCustomTag underline" align=center type="custom">

→Ziele: 

P align=center>     

● Pflege der Kultur

● Kirche als Gastgeber auch für „weltliche“ Veranstaltungen

P align=center>● Kirchliche Räumlichkeiten (Pfarrkirche, Kapellen, Franziskus-Saal,
               Pfarrheim) als Orte der Begegnung öffnen
 

  Veranstaltungen:

P align=center>            ● Der Kulturausschuss ist zuständig für Veranstaltungen, bei denen die Pfarrgemeinde selbst Veranstalter ist.
               (Die Vermietung von kirchlichen Räumlichkeiten erfolgt ausschließlich über das Pfarramt.)
   ● Kriterien:
Was passt zu unserer Gemeinde; was bietet sich in unseren Räumlichkeiten an; was weckt die Neugier;
Erprobung von neuen Ideen
    ● Häufigkeit:
               Ungefähr Vierteljährlich eine Veranstaltung unabhängig von den christlichen Festen und Feiertagen       
           

Veranstaltungsbeispiele:

            ● Orgelkonzerte der verschiedensten Ausrichtungen;
                von Klassik bis zu  „Alphorn trifft Orgel“ oder
                Improvisationskonzerten wie z.B. Die heitere Orgel“
                oder „Orgel trifft Stummfilm“
             ● Kleinkunst im Franziskus-Saal (Improtheater / Märchen
                        für   Erwachsene)
             ● Kinderbühne – Märchenspiel
             ● Sonnwendsingen
             ● Konzerte in Kapellen z.B. mit VUIMERA in Zell

Über zahlreiche Besucher bei den Veranstaltungen freuen sich die Mitglieder des Kulturausschusses riesig. Auch Sie sind herzlich eingeladen. Bitte beachten Sie die Veröffentlichungen in der Presse, im Mitteilungsblatt, Pfarrbrief, Kirchenanzeiger und die entsprechende Plakatierung.