Leitbild/Grußwort

Liebe Eltern!

Die Kinder sind unsere Zukunft! Ihnen gelten unser Bemühen und unsere höchste Aufmerksamkeit. Auch die Politik bemüht sich um die optimale Bildung und Förderung der Kinder. Das bedeutet allerdings keineswegs, dass die finanziellen Mittel reichlich sprudeln, sondern vielmehr, dass die hohen Qualitätsvorgaben des Staates innerhalb eines eng gesteckten finanziellen Rahmens umzusetzen sind. Wir sind stolz darauf, dass es uns gut gelingt diese Vorgaben zum Wohl der Kinder in eine anspruchsvolle Bildungsarbeit und Förderung umzusetzen. Wir konnten unser Angebot für die Kinder differenzieren und unsere Mitarbeiter vollbringen mit den vorhandenen Mitteln immer wieder Wundervolles zum Wohl der Kinder und festigen so den hervorragenden Ruf unseres Kindergartens.

In ihrem Engagement für Ihre Kinder können sich unserer Mitarbeiter dabei auf starke Partner stützen: Auf viel ehrenamtliche Arbeit in der Verwaltung, auf die zuverlässige und wohlwollende Unterstützung der Gemeinde Oy-Mittelberg und der Diözese Augsburg und nicht zuletzt auf die ständige Mitwirkung der Eltern, die viele Aktionen des Kindergartens mit ihrer Mitarbeit erst möglich machen. Dafür allen ein herzliches Vergelt’s Gott.

Durch dieses partnerschaftliche Zusammenwirken ist es möglich, die Kinder gemäß ihrer Bedürfnisse und ihres Förderbedarfes optimal zu  betreuen. Leitlinie ist uns dabei das christliche Menschenbild. Die Kinder sollen sich als wertvolle und geliebte Geschöpfe erfahren und einen wertschätzenden und sorgsamen Umgang mit sich selbst und mit der sie umgebenden und tragenden Schöpfung erlernen. Naturnähe, Gemeinschaft und Raum und Zeit für spirituelle Erfahrungen und Traditionen ermöglichen die Selbstwerdung des Kindes innerhalb christlicher Werte.

Ich freue mich auf die gegenseitige Unterstützung im gemeinsamen Engagement für Ihre Kinder und wünsche Ihnen und Ihren Familien Gottes reichen Segen.

Roland Högner Pfarrer der PG Oy-Mittelberg/Wertach