Primiz

Erstmesse eines neugeweihten Priesters

Nach 80 Jahren konnte die Pfarrei St. Peter und Paul wieder eine Primizfeier begehen.

Sie wurde auf den 17. Mai 2020 terminiert.

Die Coronapandemie hat jedoch alle Vorbereitungen zum Erliegen gebracht und die Primiz musste verschoben werden.

Vor Kurzem konnte nun endlich P. Laurentius Johannes Mayer seine Primiz - unter eingeschränkten Bedingungen - am Samstag, 24. Oktober und Sonntag, 25. Oktober 2020 feiern. Bereits am Samstagabend wurde das Primizkreuz am Elternhaus des Primizianten unter Anwesenheit eines kleinen Kreises eingeweiht. Danach folgte die erste heilige Messe von P. Laurentius in seiner Heimatkirche. Am Sonntag fand dann eine zweite, feierliche Primizmesse in der Pfarrkirche Ziemetshausen statt. Nachmittags schloss eine Dankandacht den festlichen Tag ab. Am Montagabend beschloss ein Requiem für die verstorbenen Familienangehörigen, Freunde und Wohltäter des Primizianten die Feierlichkeiten.