HERZLICH WILLKOMMEN

IN DER KINDERTAGESSTÄTTE ST. STEPHAN

Unseren 135 Kindern stehen in unserem Haus 5 Gruppenräume mit je einem Intensivraum zum spielen, lernen und entdecken zur Verfügung. Unser großer, naturnaher Garten kann zu jeder Jahreszeit ausgiebigst bespielt werden.

UNSER  HAUS

 

Alle Gruppenräume sind individuell und liebevoll mit diversen ausgesuchten Spiel- und Beschäftigungsmaterialien, verschiedensten Aktionsbereichen, Kunst- und Kreativmöglichkeiten ausgestattet.

Für alle Gruppen steht ein großer Bewegungsraum zur Verfügung, der viele Aktivitäten zulässt. Unsere hauseigene Bücherei bietet ein abwechslungsreiches Sortiment an ausgesuchter Kinderliteratur an. Das vielfältige Angebot an Musikinstrumenten bereichert unsere musikalische Früherziehung.

Bei täglich frisch und gesund zubereiteten, saisonal ausgesuchten, überwiegend regionalen Speisen können Kinder ein für sie geeignetes und abwechslungsreiches Mittagessen genießen.

(Mittagessen bieten wir ab einer Buchungszeit über 14:00 Uhr hinaus an)

 

Nach dem Mittagessen besteht für die Kinder die Möglichkeit einer kurzen „Mittagspause“ in dem dafür vorgesehenen Ruheraum.

Seit September 2017 nimmt unsere Einrichtung am Bundesprogramm „Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ teil. Hierfür steht uns eine zusätzliche pädagogische Fachkraft zu Verfügung.

 

Ein Traum ist unser großer naturnaher Garten. Dort können die Kinder nach Herzenslust Spielen und Entdecken und ihren Bewegungsdrang ausleben.

 

 

 

UNSER  PLATZANGEBOT

VON MONTAG BIS FREITAG IST UNSERE EINRICHTUNG TÄGLICH VON 7:00 - 16:30 UHR GEÖFFNET

Die pädagogische Kernzeit umfasst den Betreuungszeitraum von 9:00 - 12:00 Uhr - in diesem Zeitraum ist ein Bringen und Abholen nur nach vorheriger Absprache möglich.

Die wöchentliche Mindestbuchungszeit beträgt 20 Stunden/5 Tage.

 

Die Kindergartengebühren werden für 11 Monate erhoben.

Geschwisterkinder erhalten eine Ermäßigung (2. Kind -20 %, 3. Kind -75 %, 4. Kind -100 %)!

Im Monat August werden pro Tag 10,00 € Jourdienstgebühren erhoben.

In besonderen Fällen übernimmt das Jugendamt,  die Wohngeldstelle oder das Jobcenter  die Kosten für den Besuch der Einrichtung.

 

Ab – 6 Stunden Buchungszeit bieten wir den Kindern ein Mittagessen an.
Als Pauschale werden im Monat 65.-€ berechnet, auch Einzelessen sind für 3,80€ möglich.

Bei unserer Mittagsbetreuung werden die Kinder von unserer Köchin mit täglich frisch zubereiteten, gesunden, abwechslungsreichen und kindgerechten Speisen verwöhnt.

 

Ebenso besteht die Möglichkeit einer kurzen „Ruhepause“. Hierfür steht den Kindern ein  gemütlich eingerichteter Raum zur Verfügung.

 

Unsere Kindertagesstätte macht auch mal Pause.

An unseren ca. 25 Schließtagen haben Sie die Möglichkeit, bei Bedarf Ihr Kind in einer städtischen Einrichtung betreuen zu lassen*. Lediglich in einer Woche im August besteht keine Möglichkeit der Jourdienstbetreuung.

Jourdienst = Bereitschaftsdienst mit reduziertem Personal.

 * aufgrund der Corona-Pandemie ist dies dzt. leider nicht möglich