Unser Leitbild

Jedes Kind soll bei uns erfahren:

Ich bin wichtig!

Ich kann etwas!

Ich habe etwas geschafft!

Meine Arbeit wird geschätzt!

Ich gehöre dazu!

Unser oberster Grundsatz ist:

Wir sehen jedes Kind als etwas Einzigartiges!

Durch bedingungslose Akzeptanz, Wertschätzung und Toleranz respektieren wir jedes Kind als eigenständige Persönlichkeit!

Uns ist wichtig, Ihr Kind auf das Leben vorzubereiten, was wir durch eine wechselseitige, individuelle und partnerschaftliche Be- und Erziehung anstreben. Wir sehen uns als Begleiter der Kinder!

Gerne unterstützen und begleiten wir auch Sie als Eltern in Ihrer Erziehungsverantwortung für Ihr Kind.

Gemeinsam streben wir das Prinzip der ganzheitlichen Förderung an.

Wir geben den Kindern Platz, Zeit und Raum damit sie aktiv, bewusst und mit allen Sinnen ihre Welt erobern können.

Bei uns wird Inklusion gelebt. In unserer Einrichtung sind alle Familien herzlichst willkommen. Vielerlei Nationalitäten, diverse Besonderheiten und Kinder unterschiedlichster Herkunft bereichern unseren pädagogischen Alltag. Ihr Kind soll den Umgang mit anderen Menschen bewusst erfahren und eine positive und sensible Grundeinstellung zum Leben entwickeln.

Zu unseren Aufgaben gehört auch, den Kindern ein positives Gottesbild und christliche Werte zu vermitteln.

Unsere Arbeitsgrundlage richtet sich nach dem Bayerischen Kinderbildungs- und – betreuungsgesetz (BayKiBiG) und dem Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplan für Kinder in Tageseinrichtungen bis zur Einschulung (BEP).