04:16:59
04:16:59
04:17:00

St. Jakob in Walchensee

direkt an

der Hauptstraße gelegen, ist in ihrer heutigen Form 1603 erbaut und 1712-14 umgestaltet worden. Sie erinnert durch ihren Namen daran, dass auch hier einer der Pilgerwege durchführte, die von vielen Seiten Europa durchquerend ihr Ziel in Santiago de Compostela in Spanien hatten am Grab des heiligen Jakobus.









14 Kreuzwegstationen

Der Kreuzweg in der kleinen Jakobskirche in Walchensee ist wohl im 18. Jahrhundert nach Vorlagen aus Augsburg entstanden. Diese Vorlagen wurden im Auftrag des Bischofs als einfarbige Stiche gedruckt und dienten den vor Ort tätigen Künstlern als Orientierung bei ihrer Arbeit.

Wer diese schönen Darstellungen nun wirklich ausgeführt hat, ist leider nicht mehr bekannt. Es fällt auf, dass keines der 14 in Gold gerahmten Bilder Lust an der Grausamkeit des Todes Jesu verrät. Gezeigt wird - zwar schonungslos aber, man möchte sagen mit gläubigem Blick - das Geschehen, durch welches Heil und Frieden in die Welt kommt. Die Gesichter der beteiligten Personen drücken weder Hass noch Schmerz aus. Eher sind es Figuren eines Spiels, bei dem die Darsteller schon ahnen, dass Golgotha nicht das Ende ist.


1. Christus wird von Pilato zum Tod des Creutzes verurtheilet,   Foto: Schumacher
1. Christus wird von Pilato zum Tod des Creutzes verurtheilet, Foto: Schumacher


2. Jesus nimmt das schwere Creutz auf seine Schultern,  Foto Schumacher
2. Jesus nimmt das schwere Creutz auf seine Schultern, Foto Schumacher



3. Jesus fällt das erstemal unter dem schweren Creutz, Foto Schumacher
3. Jesus fällt das erstemal unter dem schweren Creutz, Foto Schumacher



4. Jesus mit dem Creutz begegnet seiner betrübten Mutter, Foto Schumacher
4. Jesus mit dem Creutz begegnet seiner betrübten Mutter, Foto Schumacher



5. Simon Cyrenius hilft  Jesus das schwere Creutz tragen, Foto: Schumacher
5. Simon Cyrenius hilft Jesus das schwere Creutz tragen, Foto: Schumacher



6. Veronica reichet dem lieben Jesu das Schweiß-Tuch dar, Foto: Schuzmacher
6. Veronica reichet dem lieben Jesu das Schweiß-Tuch dar, Foto: Schuzmacher



7. Jesus fällt das andertmal unter dem schweren Creutz, Foto: Schumacher
7. Jesus fällt das andertmal unter dem schweren Creutz, Foto: Schumacher



8. Jesus redet an die weinend Tochter von Jerusalem, Foto: Schumacher
8. Jesus redet an die weinend Tochter von Jerusalem, Foto: Schumacher


9. Jesus fällt das drittemal unter dem schweren Creutz, Foto: Schumacher
9. Jesus fällt das drittemal unter dem schweren Creutz, Foto: Schumacher



10. Jesus wird entblösset und seiner Kleider beraubet, Foto: Schumacher
10. Jesus wird entblösset und seiner Kleider beraubet, Foto: Schumacher


11. Jesus wird schmerzlich an das Creutz genagelt, Foto: Schumacher
11. Jesus wird schmerzlich an das Creutz genagelt, Foto: Schumacher



12. Jesus wird erhöhet und stirbt am Heilig Creutz, Foto: Schumacher
12. Jesus wird erhöhet und stirbt am Heilig Creutz, Foto: Schumacher



13. Jesus von Creutz abgenomen und in die Schoos Maria gelegt, Foto: Schumacher
13. Jesus von Creutz abgenomen und in die Schoos Maria gelegt, Foto: Schumacher



14. Der H. Leichnam wird in das Grab gelegt, Foto: Schumacher
14. Der H. Leichnam wird in das Grab gelegt, Foto: Schumacher