19:16:27
19:16:27
19:16:27

Domführungen für Schulklassen, Kinder- und Jugendgruppen (7-15 Jahre)

Das "Domrad" - ein drehbarer Domführer - ist für 2,50 € am Empfang im Dom, im Diözesanmuseum und im Dompfarrbüro erhältlich.
Das "Domrad" - ein drehbarer Domführer - ist für 2,50 € am Empfang im Dom, im Diözesanmuseum und im Dompfarrbüro erhältlich.

Für die kirchenpädagogischen Führungen ist eine
Anmeldung unbedingt erforderlich unter

Bischöfliche Dompfarrei „Zum Heiligsten Herzen Jesu“,
Kornhausgasse 8, 86152 Augsburg,
Tel.: 0821 3166-8511, Fax: 0821 3166-8519 oder
E-Mail: dompfarramt@bistum-augsburg.de

 

Direktanfrage: Onlineformular - Domführung Kinder/Jugendliche

 

Anfrage zum Ausdrucken / Faxen: 

application/pdf
Anfrage Domführung (pdf / 34,75 kB)

 

Beachten Sie bitte: 
Die Führung ist erst nach einer Bestätigung verbindlich. Aufgrund unvorhersehbarer vorrangiger Belegungen im Dom sind in Ausnahmefällen Änderungen oder Stornierungen möglich. Wir führen ab 15 Personen und bis zu ca. 70 Personen.

Gebühr: 
Die Führungen sind für Gemeindegruppen kostenlos. Für Schulklassen und andere Gruppen beträgt die Teilnahmegebühr 1,- € je Teilnehmer. Für besondere Führungen, das Domrad und für die Werkstatt gelten eigene Gebühren.

Anfahrt: Hinweise zur Anfahrt finden Sie hier.

 

 

 

  •  "Lebendige Bibel"

Mit einer kleinen Dom-Bibel in der Hand lernen die Teilnehmer grundlegende Glaubensinhalte an 5 Orten im Dom kennen. Dort lösen sie jeweils eine Aufgabe.

Teil 1: "Auf dem Weg zu Jesus" (vom Stammvater Abraham bis zum Tod Jesu am Kreuz)

Teil 2: "Was Christen glauben" (Glaube an Jesus, den Christus)

Dauer: ca. 1,5 Stunden

 

  •   "Eine Reise durch den Dom" (allgemeine Führung)

Allgemeine Führung - Für Kinder oder Jugendliche buchbar

Wer hat nicht schon einmal gerne in der Vergangenheit nachgeforscht und ist auf archäologische Funde gestoßen? Unsere Reise durch den Dom bringt uns dieses Gotteshaus in seiner Bedeutung für den Glauben näher. Über die Zeit des karolingischen und des ottonischen Domes gelangen wir zum gotischen Dom und kommen schließlich in der Gegenwart an. Dauer: ca. 1 Stunde

Variante A: Nach einer Einführung entdecken die Kinder und Jugendlichen gruppenweise anhand von Aufgaben interessante Orte und Gegenstände im Dom und stellen sie den anderen vor. Dauer: ca. 1, 5 Stunden

Variante B: Neugierige Abenteurer können das „Domrad“ hinzu buchen. Dieser Kurzführer in Form einer Drehscheibe zeigt den Weg zu wesentlichen Elementen des Domes so wie zu den Diözesanheiligen. Kosten für das Domrad: 2,50 €.

 

  •  "Auf den Spuren der Eucharistie" (zur Erstkommunion):

Für Erstkommuniongruppen wandeln wir im Dom auf den Spuren der Eucharistie. Die Apostel, Altar, Bischofssitz, Kreuz und Tabernakel werden unter die Lupe genommen und mit Herz, Kopf und Hand erfasst. Auch ein Besuch in der Kapelle der Bäcker darf nicht fehlen. Und wem gelingt es, die im Dom versteckten Brezen zu finden? Dauer: ca. 1 Stunde

Für alle Kreativen kann im Anschluss eine Werkstatt gebucht werden. Materialkosten pro Teilnehmer: 1,-€. Dauer: ca. 3/4 Stunde

 

  • "Eine etwas andere Sightseeingtour" (zur Firmung):

Was ist denn eine Kathedrale? Welche Aufgaben hat der Bischof? Was sagen uns Heilige? Fragen, die wir auf einer Reise durch den Dom beantworten wollen. Der Dom als Sitz des Bischofs wird für die Jugendlichen auf dem Weg zur Firmung genauer erkundet. Unser Koffer ist gepackt mit wichtigen Dingen für eine Reise, die vom Schutzpatron der Reisenden, dem Hl. Christophorus, begleitet wird. Dauer: ca. 1 Stunde

Für alle Kreativen kann im Anschluss eine Werkstatt gebucht werden, in der gepuzzelt, ein Wappen entworfen und eine Urkunde gesiegelt wird. Materialkosten pro Teilnehmer: 1,- €. Dauer: ca. 1 Stunde

 

  •  "Synagoge und Ecclesia" (zum Lehrplanthema "Juden-Christen"):

Synagoge und Ecclesia – zwei Figuren aus dem Mittelalter, die eigentlich Gegensätze aufzeigen sollen und auf den richtigen Glaubensweg hinweisen. Doch was hat das Judentum mit dem Christentum gemeinsam? Dieser Frage wollen wir im Dom auf den Grund gehen. Im Voraus oder anschließend empfiehlt es sich, die Synagoge in Augsburg, Halderstraße 8, zu besuchen. Dauer: ca. 1 Stunde

 

  • Orientierung im Raum / Geo-Führung:

Diese Führungen in Kooperation mit der evangelischen Kirchenpädagogik sind donnerstags von 10.30 Uhr bis 12.00 Uhr. Buchung und Infos über: Erlebnispädagogik in der Kirche

 

  • Taschenlampenführungen 

... gibt es blockweise wieder ab Januar 2019. Achten Sie bitte auf die Termine, die ab Neujahr hier veröffentlicht werden. (Nur nach Einzelanmeldung! Keine Gruppen!)