3. Oktober 2020 - Wallfahrt nach Kirchhaslach

24.09.2020 11:59

Das Jahr 2020 bleibt aufgrund der Corona-Pandemie sicherlich nachhaltig in Erinnerung. Es ist ein Jahr, das immer wieder vor neue Herausforderungen stellt und viele Unsicherheiten in sich birgt. Dies betrifft auch die traditionelle Fußwallfahrt der Pfarreiengemeinschaft nach Herretshofen. Am 3. Oktober hätte diese spirituelle Wanderung wieder stattgefunden. Doch wegen der aktuellen Lage und der dadurch bedingten Einschränkungen und Maßnahmen kann diese nicht in der vertrauten und liebgewonnenen Art und Weise gestaltet werden. Aber sie soll auch nicht ganz ausfallen.

Die Pfarreiengemeinschaft St Michael lädt ein: allein, mit der Familie oder in einer kleinen Gruppe nach Kirchhaslach zur „Rosenkranzkönigin“ zu pilgern. Dieser Pilgerweg kann zu Fuß, mit dem Fahrrad, dem Motorrad oder dem Auto zurückgelegt werden. Die Entscheidung fiel auf Kirchhaslach, weil die dortige Wallfahrtskirche wesentlich mehr Platz bietet als die Kapelle in Herretshofen.

Den Wallfahrtsgottesdienst wird am 3. Oktober 2020, um 10.00 Uhr unter dem Leitgedanken „Ich bin mit dir!“ (Jer 1, 8) in der Pfarr- und Wallfahrtskirche Kirchhaslach gefeiert. Leider muss in diesem Jahr das gemeinsame Frühstück und Mittagsessen entfallen.

Für unterwegs liegt ein Gebetsheft mit Gedanken und Impulse für den Beginn, den Weg und drei Stationen in den Pfarrkirchen St. Michael Krumbach, Niederraunau und Ebershausen auf.

Die Verantwortlichen in der Pfarreien-gemeinschaft St. Michael freuen sich über eine rege Teilnahme beim Wallfahrts-gottesdienst und hoffen, dass im nächsten Jahr die Wallfahrt wieder in gewohnter Weise durchgeführt werden kann.

PS: Bitte beachten Sie die derzeit gültigen Regeln zur Eindämmung des Corona-Virus: Abstand, Nasen-Mund-Schutz, Hygieneregeln!