Corona-Informationen

Kar- und Ostergottesdienste in Corona-Zeiten

 Aushang vom 23.03.2020

 Informationen zum Corona-Virus            

 

Angesichts der Ausbreitung des Corona-Virus sind viele Fragen entstanden. Sie betreffen auch das Leben unserer Pfarrgemeinden, Kitas und kirchlichen Schulen. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fragen sich, wie sie sich im Alltag schützen und verhalten können.Bei Bedarf können Fragen an die eingerichtete Hotline (Tel: 0821/3166-8899, von Montag bis Donnerstag 8.00-16.00 Uhr, Freitag 8.00-12.00 Uhr) oder per E-Mail an gesundheitsschutz@bistum-augsburg.de gerichtet werden.

Hier (https://bistum-augsburg.de/Nachrichten/Informationen-zum-Corona-Virus_id_218161) sind wichtige Weisungen, Informationen und Verhaltensregeln zusammengefasst. Damit soll auch im kirchlichen Bereich ein Beitrag zu einem verantwortungsvollen Umgang mit den Gefahren des Virus geleistet werden. Diese Zusammenstellung wird laufend aktualisiert. Dennoch kann sie aufgrund der sich laufend ergebenden Veränderungen keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit erheben.

 

 

 

Aushang an den Kirchen vom 17. März 2020:

 

 

Liebe Gläubige in der Pfarreiengemeinschaft Mindelheim,

um uns gegenseitig vor Ansteckungen mit dem Coronavirus zu schützen, hat unsere Diözese Anordnungen erlassen, deren Umsetzung in unserer Pfarreiengemeinschaft ich Ihnen auf diesem Wege zur Kenntnis bringen möchte. Bitte geben Sie diese Informationen auch an Nachbarn, Freunde und Bekannte weiter:

 

1.Veranstaltungen in kirchlichen Räumen

Unsere Veranstaltungen sind alle bis vorerst Sonntag, 19. April 2020 abgesagt.

 

2. Gottesdienste

Unsere öffentlichen Gottesdienste z.B. (Hl. Messe, Rosenkranz, Kreuzweg, Andachten etc.) in unseren Kirchen sind ab heute bis vorerst Freitag, 3. April 2020 abgesagt. Von der Sonntagspflicht sind Sie derzeit befreit. Ausdrücklich soll aber an die Tradition der „geistlichen Kommunion“ erinnert werden. Dies bedeutet den Empfang des Leibes Christi durch das innere Verlangen nach Jesus Christus im Gebet und die dadurch entstehende geistliche Gemeinschaft der Kirche.

Außerdem sind Sie gebeten, die Gottesdienstübertragungen in Fernsehen, Radio oder Internet mitzufeiern. Nutzen Sie auch die Gebetsformen (Andachten, Rosenkranz etc.), die zu Hause möglich sind.

Wir Priester werden weiterhin im Privaten die Hl. Messe feiern. Dabei beten wir in den Anliegen von Ihnen allen und denken auch an die Verstorbenen (Mess-Intentionen).

 

3. Öffnung unserer Kirchen

Unsere Kirchen bleiben zu den gewohnten Zeiten für das persönliche Gebet geöffnet.

 

4. Krankensakramente

Der Dienst an den Alten, Kranken und Sterbenden ist für uns weiterhin eine wichtige seelsorgliche Aufgabe. Die Spendung der Krankensakramente (v.a. Krankensalbung) erfolgt in der bisher gewohnten Weise.

 

5. Beerdigungen

Bestattungen auf dem Friedhof finden weiterhin statt, allerdings bittet das Bistum darum, den Kreis der Anwesenden klein zu halten. Ein Requiem darf derzeit (bis vorerst Freitag, 3. April 2020) nicht gefeiert werden.

 

6. Taufen und Trauungen

Die Feiern von Taufen und Trauungen sind bis vorerst Donnerstag, 30. April 2020 nicht mehr möglich. Ersatztermine werden bestimmt, wenn wieder Planungssicherheit besteht.

 

7. Kar- und Ostertage, Erstkommunionfeiern

In welcher Form wir heuer die Kar- und Ostertage liturgisch begehen und ob die Termine für unsere Erstkommuniongottesdienste so gehalten werden können, darüber informieren wir Sie, wenn wieder Planungssicherheit besteht.

 

8. Pfarrbüro

Der Parteiverkehr in unserem Pfarrbüro wird, um Ansteckungen zu vermeiden, ab dem 18.03.2020 für den Publikumsverkehr geschlossen.

Wir sind aber trotzdem für Sie da!

Sie können uns telefonisch (08261/7628-10) oder per Email (pg.mindelheim@bistum-augsburg.de)

erreichen.  Bitte nutzen Sie bis auf weiteres diese Wege der Kommunikation.

Bitte melden Sie sich, wenn Sie Fragen oder seelsorgliche Anliegen (z.B. Gebet, Gespräch) haben, oder auch falls wir Hilfe (z.B. auch bei Einkäufen) für Sie organisieren sollen.

 

Neben den notwendigen medizinischen und hygienischen Sicherheitsvorkehrungen dürfen wir uns als Christen in dieser Krisenzeit von unserem Glauben an Gott getragen wissen.

Deshalb rufe ich Sie alle zum persönlichen Gebet auf, das uns über alle Grenzen hinweg untereinander und mit Gott verbindet.

Bitte beachten Sie hierzu auch das „Wort der Ermutigung“ unseres Diözesanadministrators und ernannten Bischofs Dr. Bertram Meier, das Sie auf der Bistums-Homepage lesen und als Videobotschaft anschauen können.

 

Ich bin der festen Überzeugung, dass wir die Corona-Krise gemeinsam durchstehen.

Bleiben Sie also stark im Glauben und gesund an Leib und Seele!

 

Ihr Pfarrer

 

 

Andreas Straub

Dekan

 

Da sich aufgrund der dynamischen Entwicklung die Maßnahmen stetig weiter entwickeln, bitten wie Sie, sich über Presse und Internet auf dem Laufenden zu halten.

Alle diözesanen Informationen gibt es auf der Bistums-Homepage: www.bistum-augsburg.de

Unsere Pfarreiengemeinschaft informiert Sie über die Homepage: www.pg-mindelheim.de

 

 

 

Pressemeldung vom 18. März 2020: