.

Ziele und Aufgaben:

  • Die GCL ist eine weltweite geistliche Gemeinschaft in der katholischen Kirche und die Exerzitien des Ignatius von Loyola (1491 -1556) sind die Quelle ihrer Spiritualität. Sie ist offen für alle, die ihre Beziehung zu Jesus und zu Gott vertiefen wollen und nach einem „Mehr“ im Leben und im Glauben suchen.
  • Man muss nicht unbedingt Mitglied werden, denn die Freiwilligkeit einer Entscheidung ist bei der GCL ganz wichtig, so dass die Veranstaltungen der Diözesangemeinschaft immer auch offen sind für Interessierte, die einfach nur mal „hinein schnuppern“ wollen.
  • Manche Mitglieder, als auch Interessierte, treffen sich in regelmäßigen Abständen in Gruppen, tauschen ihre Erfahrungen aus und ermutigen sich, je nach Möglichkeit, gegenseitig auf ihrem persönlichen Weg. Sie versuchen gemeinsam die Aufgaben des Alltags vom Glauben her zu verstehen und im Geiste Jesu Entscheidungen zu treffen und zu handeln.
  • Ferner sind Exerzitientage oder geistliche Begleitung hilfreiche Dinge zur Förderung von persönlichem und geistlichem Wachstum.
  • Nach dem Kurs „Salz in der Gruppe“ 2008 in Weilheim hat es in Peißenberg bereits eine GCL-Gruppe gegeben, deren Folgegruppen sich aber wegen der gebotenen Freiwilligkeit im Laufe der Zeit wieder aufgelöst haben.
  • Eine Mitfahrgelegenheit aus Peißenberg zu Veranstaltungen der GCL Diözesangemeinschaften in Augsburg, München oder St. Ottilien, kann nach Bedarf gerne verabredet werden.

Kontakt:

siehe auch

http://www.gcl.de

Entfellner Anne-Marie

Tel.: 08803 / 5110

E-Mail: