.

Ziele:

Menschen in unserer Pfarreiengemeinschaft seelsorgerisch zu begleiten, Menschen, die alt oder krank sind, durch den Empfang der Heiligen Kommunion zu stärken, dies ist das Leitmotiv von drei Gruppen in unserer Pfarreiengemeinschaft Peißenberg-Forst. Frauen und Männer, bestellte Kommunionhelfer sind unterwegs, um alten und kranken Menschen zuhause einmal im Monat die Kommunion zu bringen. Wer dies für sich selber in Anspruch nehmen möchte, der kann sich telefonisch im Pfarrbüro (Tel: 3654) melden.

Einmal im Monat gehen auch Kommunionhelfer im Altenheim durch das Haus, um dort den bettlägrigen Menschen die Kommunion zu bringen oder mit ihnen zu reden und zu beten. Im Krankenhaus und in der Pflegeeinrichtung St. Katharina (im gleichen Haus) wird jeden Freitag die Kommunion zu den Menschen gebracht, die es wünschen.

Zweimal im Jahr treffen sich die TeilnehmerInnen dieser Gruppe, um im gemeinsamen Gespräch ihre Arbeit zu reflektieren, sich für diese wichtige Aufgabe zu motivieren und organisatorische Dinge zu klären. Wer sich in einer dieser Gruppe mit einbringen möchte, der kann sich im Pfarrbüro der Pfarreiengemeinschaft Peißenberg-Forst (Tel: 3654) melden.

Kontakt:

Winterholler Klaus

08803/3654

E-Mail:

pg.peissenberg@bistum-augsburg.de