.

Unter dem Leitwort Menschen helfen Menschen haben sich im Jahr 2003 Frauen und Männer in Peißenberg zusammengeschlossen, um Menschen, die sich in einer schwierigen Situation oder gar in einer Notlage befinden, zu helfen. Unsere Hilfe kann jeder in Anspruch nehmen, unabhängig von Religion oder Konfession. Unsere Hilfe umfasst:

 

  • Zeit für Besuche, zum Zuhören, für Spaziergänge, zum Vorlesen, zum Spielen
  • Kinderbetreuung, Hausaufgabenbetreuung
  • Hilfe bei Einkäufen und Besorgungen
  • Fahrdienste aller Art, Transportdienste
  • Hilfe im Haus und im Garten, Reparaturdienste
  • Behördenkontakte, Hilfe beim Ausfüllen von Formularen (keine Rechtsberatung)
  • Vermittlung von Kontakten zu professionellen Stellen
  • finanzielle „Notfallhilfe“

 

Die Helfer aus unserem Kreis engagieren sich ausschließlich ehrenamtlich und unentgeltlich, deshalb bitten wir um Ihr Verständnis, dass wir nur in Notfällen helfen können und keine professionelle Hilfseinrichtung ersetzen können und wollen.

 

Die Leistungen sind kostenfrei, eine Beteiligung an den eventuell entstehenden Unkosten ist aber nach den eigenen finanziellen Möglichkeiten erwünscht.

 

Organisation:

Martha Rauscher-Stähler

 

 

 

 

 

Sind Sie auch interessiert

mitzuhelfen?

 

Wollen auch Sie Zeit verschenken
sich ehrenamtlich engagieren
Not lindern
anderen eine Freude machen?

 

Dann freuen wir uns,
 wenn Sie sich bei uns melden:

 

Benötigen Sie Hilfe?

Befinden Sie sich in einer Notsituation?

 

Kennen Sie eine Person, die dringend Hilfe benötigt?

 

Scheuen Sie sich nicht, 
melden Sie sich bei uns!

Wenn es in unseren Möglichkeiten steht, helfen wir Ihnen gerne.

 

 

 

Kontakt:

 

 

Katholisches Pfarrbüro
Wörther Kirchstraße 28, 

Telefon 08803 3654

 

pg.peissenberg@bistum-augsburg.de

 

 

 

Evangelisch Lutherisches Pfarramt 

Spitzwegstr. 2 
Tel. 08803 1428 

 

pfarramt@friedenskirche-pbg.de