.

 

 

Wie können Sie dem Peißenberger Gabentisch helfen?

Jeder der helfen und/oder mitarbeiten möchte, ist herzlich willkommen. Die Art und den Umfang legt jeder selber fest.

Zum Beispiel:

  • durch die ehrenamtliche Mitarbeit im Team, bei der Warenausgabe oder bei der Abholung von Waren aus den Geschäften,
  • durch eine Warenspende wie z.B. Obst und Gemüse aus dem eigenen Garten, Konserven usw. oder durch überschüssige Lebensmittel aus Ihrem Betrieb / Unternehmen, die Sie zur Verfügung stellen können,
  • Lebensmittelspenden können jeden Mittwoch ab 13.00 Uhr im Pfarrheim St. Barbara abgegeben werden.
  • durch eine sonstige individuelle Art und Weise,
  • durch eine sporadische oder regelmäßige Geldspende die der Peißenberger Gabentisch in erster Linie für den Zukauf an Lebensmitteln verwendet.

 

 

Spendenkonten der Träger:   Verwendungszweck: „Gabentisch“

  • katholische Pfarrei St. Barbara Peißenberg-Wörth
    Sparkasse Weilheim BIC: BYLADE M1 WHM
    IBAN: DE 17 70351030 0000 212 852
  • katholische Pfarrei St. Johann Peißenberg
    Sparkasse Weilheim BIC: BYLADE M1 WHM
    IBAN: DE 29 70351030 0000 201 384
  • evang.-luth. Friedenskirche Peißenberg
    Sparkasse Weilheim BIC: BYLADE M1 WHM
    IBAN: DE 84 70351030 0000 210773
  • Caritasverband Weilheim-Schongau e.V.
    Sparkasse Weilheim BIC: BYLADE M1 WHM
    IBAN: DE 17 70351030 000000 1586
  • Oder in bar, direkt in den Pfarrbüros

Die Träger leiten Ihre Spende an den Peißenberger Gabentisch weiter. Nur die Träger sind berechtigt, Spendenquittungen auszustellen.

 

Stand: November 2018