Suchtbeauftragte in der Diözese Augsburg

Rund um das Thema Sucht beantworten wir als diözesane Suchtbeauftrage gerne Ihre Fragen. Wir kommen aus verschiedenen Berufsgruppen und sind für alle Mitarbeitende Ansprechpartner/in. Sie haben hier die freie Wahl.

  

Wenn man selbst betroffen ist, oder sich Sorgen macht um Kollegen/innen, oder als Vorgesetzter in der gesundheitlichen Fürsorgepflicht gefordert ist, kann ein unverbindliches und doch vertrauensvolles Telefonat mit uns erste Hilfe und Orientierung sein.

  

Geschult sind wir von Barbara Habermann, Referatsleitung Sucht und Psychiatrie, Caritas Augsburg. Jedes Gespräch mit uns unterliegt natürlich der Schweigepflicht.

   

Koordinationsstelle Suchtprävention:

Dominikus Zöpf
Leiter Koordinationsstelle zur Prävention gegen sexualisierte Gewalt und Suchtprävention
0821 3166-1440
Dominikus.zoepf@bistum-augsburg.de

 

Die Suchtbeauftragten des Bistum Augsburg:

Hannelore Kasztner

Gemeindereferentin
FB-Referentin für Gemeindereferenten/-innen und Pfarrhelfer/-innen

Sabine Pechatschek

Pfarrhelferin

Franz Schütz

Diakon

Bernhard Stappel

Gemeindereferent

Beatrix Schuck

Religionslehrerin

Barbara Habermann

Referatsleitung Sucht und Psychiatrie