"Nichts soll dich verwirren (Teresa v. Avila)" - Von der Kraft des Vertrauens

15.10.2021 14:00 bis 17:00

Frauenoasentag

Zu den bekanntesten Gebeten der Hl. Teresa gehört das „Nada te turbe“, das „Gott nur genügt“. Es ermutigt viele Menschen, die eigenen Ängste und Sorgen Gott anzuvertrauen. Teresa selbst hatte es wohl täglich vor Augen, handschriftlich, in ihrem Brevier. Es zeigt seine Bedeutsamkeit, aber auch ihr tägliches Ringen. Auch wir brauchen das Vertrauen, dass wir mitten im Alltag getragen sind, dass unsere Wege gut werden. Vertrauen fällt nicht in den Schoß. Wir können es nicht machen und nicht festhalten. Aber es gibt Quellen, die wir immer wieder aufsuchen dürfen. Am Namenstag dieser großen Heiligen lassen wir uns inspirieren von ihrer Gottesfreundschaft und Vertrauenskraft. Wir entdecken gemeinsam, was unser Vertrauen nährt.

 Nichts soll dich ängstigen,

nichts dich erschrecken,

alles vergeht,

Gott bleibt derselbe.

Geduld erreicht alles;

wer Gott hat,

dem fehlt nichts.

Gott nur genügt.

Leitung: Dr. Thérèse Winter, Frauenseelsorge

Kosten: € 15,00

in Zusammenarbeit mit dem Bischöfl. Seelsorgeamt Außenstelle Kempten (sh. Veranstalter)

 

Veranstaltungsort

Pfarrzentrum Maria Heimsuchen

Metzlerstr. 19
87527 Sonthofen

Anfahrt

Veranstaltung speichern

+ iCal Export + Google Calendar
QR Code

Veranstalter

Bischöfl. Seelsorgeamt, Außenstelle Kempten, Frühlingstr. 27, 87439 Kempten, Tel. 0831 6972833-12, Fax 0831 6972833-19

bsa-ke@bistum-augsburg.de