Literatur

Schweigen ist Silber und Reden ist Gold

 „Wann ist ein Mann ein Mann?“ – Diese Frage haben sich schon weit mehr Menschen als Herbert Grönemeyer gestellt. Auch Michael E. Addis beschäftigt sich in seinem Buch „Wo bist du, Mann? Über das Schweigen der Männer und ihre verborgene Innenwelt“ damit. Der amerikanische Psychologie-professor und Psychotherapeut kommt zu einem brisanten Ergebnis: Männer sind Männer, auch wenn sie schwach sind. Und sie dürfen und sollten über ihren Schmerz, ihre Ängste, ihre Traurigkeit reden. Sonst werden sie krank. Doch jahrhundertelang wurde Männern beigebracht, stark sein zu müssen, und so wagen es nur wenige, ihre wahren Gefühle zu zeigen und über ihre Depressionen oder ihren Burnout zu sprechen. Ihre Innenwelt bleibt unsichtbar – und damit sie selbst. Vor dem Hintergrund wissenschaftlicher Forschungen und anhand vieler Beispiele aus seiner psychotherapeutischen Praxis beschreibt der Autor, welche gravierenden Auswirkungen dieses Schweigen auf Männer und ihr soziales Umfeld hat. Er zeigt, wie Männer es schaffen können, schwierige Gefühle besser zuzulassen, um mit ihnen als „ganzer Mann“ sichtbar zu werden und so ein glücklicheres Leben zu führen.

Michael E. Addis ist Professor für Psychologie an der Clark University in Worcester, Massachusetts, USA, Forschungspreisträger und Psychotherapeut in eigener Praxis. Seine Arbeits- und Forschungsschwerpunkte sind Männergesundheit und die Psychologie des Mannes.

Michael E. Addis, Wo bist du, Mann?, Über das Schweigen der Männer und ihre verborgene Innenwelt
Format 14 x 22 cm, 238 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag, erschienen im Patmos-Verlag

€ 19,90 [D] / € 20,50 [A] / sfr 28,50; ISBN 978-3-8436-0055-2; Februar 2012

 

 

 

 

 

 

Richard Rohr
Der wilde Mann
Geistliche Reden zur Männerbefreiung
Claudius Verlag. München.
Mehr siehe hier
ISBN 3-532-62042-1

Steve Biddulph
Männer auf der Suche: Sieben Schritte zur Befreiung
Mehr siehe hier
ISBN-10:3-89530-099-3

Robert Bly
Eisenhans
Bly betont die Wichtigkeit männlicher Bezugspersonen für heranwachsende Knaben und sieht in der vaterlosen Gesellschaft eines der zentralen gesellschaftlichen Probleme.
Quelle: http://wapedia.mobi/de/Robert_Bly

Richard Rohr
Endlich Mann werden
Die Wiederentdeckung der Initiation
Claudius Verlag. München.
Mehr siehe hier
ISBN 3-532-62325-0

Peter Modler
Für Wanderer und Krieger - Männergebete
Herder. München.
Einführungen in klassische Gebetstexte sowie eine reizvolle Zusammenstellung von Gebeten interessanter Männer wie z. B. Dietrich Bonhoeffer, Thomas Merton oder Dag Hammarskjöld machen das Buch zu einem spirituellen Begleiter für Wanderer und Krieger, für ratlose Sucher und Karriere-Männer.
Quelle: http://www.herder.de/buecher/details?k_tnr=28372
ISBN 978-3-451-28372-7

Praxishandbücher

Martin Rosowski, Andreas Ruffing
Krafträume
Butzon&Bercker, Luther-Verlag
Ein Buch, das Männer zum Nachdenken über ihre Spiritualität und Gotteserfahrungen einlädt.
Quelle: http://www.buch.de/buch/11440/341_kraftraeume.html
A. Ruffing siehe auch hier
ISBN 3-7666-0748-0

Tilman Kugler, Martin Hochholzer
Werkbuch Männerspiritualität
Impulse - Bausteine - Gottesdienste im Kirchenjahr
Männer glauben anders. Und sie brauchen religiöse Angebote, die ihren Lebensthemen und Lebensfragen entsprechen.
T. Kugler siehe auch hier
M. Hochholzer siehe auch hier

Markus Hofer
Männerspiritualität
Rituale - Modelle - Gottesdienste
Aus dem Inhalt: Aschermittwoch für Männer, Der heilige Josef, Rucksackkreuzweg für Männer, Pfingstfeuer, Vatertag, Ahnengedenken...
Mehr hier
ISBN : 978-3-7022-2638-1

Zeitschriften

 

 

 

Männerforum
Zeitschrift der Männerarbeit der EKD
Aktuelle Ausgabe:
“Worauf Männer Bock haben - Freizeit, Hobbys und Talente”
Siehe unter männer-online