Veranstaltungen

 

Hinweis zum Datenschutz:
Mit der Aufrechterhaltung Ihrer Anmeldung zu Veranstaltungen erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre uns bekanntgegebenen personenbezogenen Daten bei der Diözese Augsburg (Hauptabteilung II, Männerseelsorge) zum Zwecke der Koordinierung, Verwaltung, Abhaltung und Abrechnung der angebotenen Veranstaltung elektronisch gespeichert und verarbeitet werden. Eine Datenweitergabe an Stellen außerhalb des Bischöfl. Seelsorgeamts bzw. an Dritte erfolgt nicht. Die von Ihnen erhaltenen personenbezogenen Daten werden nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen bei der genannten Stelle automatisch gelöscht.

Sie können dieser Verwendung Ihrer personenbezogener Daten jederzeit widersprechen. Hierzu senden Sie bitte eine Mail an maennerseelsorge@bistum-augsburg.de. Im Falle einer entsprechenden Mitteilung werden die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten gelöscht, es sei denn, die betreffenden Daten werden zur Erfüllung der Pflichten des geschlossenen Vertragsverhältnisses noch benötigt oder gesetzliche Regelungen stehen einer Löschung entgegen. In diesem Fall tritt an die Stelle einer Löschung eine Sperrung der betreffenden personenbezogenen Daten.

 

Anmeldung/Infos:
Männerseelsorge im Bistum Augsburg
Auf dem Kreuz 58
86152 Augsburg
Telefon: 0821/3166-2131
Telefax: 0821/3166-2119
E-Mail: maennerseelsorge@bistum-augsburg.de

 

Bitte melden Sie sich in schriftlicher Form, am besten über unsere Homepage zu Veranstaltungen an. Nach Ihrer schriftlichen Anmeldung erhalten Sie von uns eine Bestätigung bzw. einen Infobrief mit den Zahlungsmodalitäten.

Wir behalten uns vor, bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl die Veranstaltung für Sie kostenfrei zu stornieren.

Stornogebühren
Bei einer Stornierung zwischen 4-1 Woche vor Veranstaltungsbeginn werden 50% der Kurskosten verrechnet. Bei Stornierung ab 7 Tage vor Beginn der Veranstaltung und dem Anreisetag werden die Kursgebühren zu 100% in Rechnung gestellt, außer der Platz kann erneut belegt werden.

Zuschuss
Die Teilnahme soll nicht an finanziellen Möglichkeiten scheitern. Bei Bedarf wenden Sie sich bitte an unsere Stelle.

 

"Nichts Weicheres in der Welt als Wasser. Nichts Mächtigeres auch zur Beugung des Starken und Starren" (Laotse)

13.09.2019 bis 15.09.2019
15.09.2019 09:30 bis 13:30
im Familienstützpunkt Hand in Hand, Kaufbeuren  
> Artikel lesen
17.09.2019 19:00
      Gerade zu Beginn des 20. Jahrhunderts, als kriegerisch-militante Männerbilder weit verbreitet waren, erarbeiteten Bildhauer der Moderne auch radikal andere Männerskulpturen. Die aktuelle Ausstellung der "zögerlich zaudernden zarten Männer" im Neu-Ulmer Edwin Scharff Museum fasziniert und fordert heraus! Die Geschichte der Emanzipation der Geschlechter von ihren starren Rollenzuschreibungen ist bis heute aktuell. Nach der einstündigen Führung durch die Ausstellung gibt es die Möglichkeit zum Austausch unter Männern und selbst kreativ zu sein.   Begleitung:
Franz Snehotta
Führung durch Museumsmitarbeiterin   Kosten: 7,00 €   Treffpunkt:
Edwin Scharff Museum, Petrusplatz 4, Neu-Ulm        
> Artikel lesen
20.09.2019 09:00 bis 22.09.2019 16:00
"Du führst mich hinaus in die Weite"  
> Artikel lesen
27.09.2019 bis 29.09.2019
im Jugendhaus Elias in Seifriedsberg
> Artikel lesen
28.09.2019 09:30 bis 12:00
Frauen meines Lebens: Heilige und Huren
> Artikel lesen
05.10.2019 11:00 bis 18:00
21.10.2019 17:00 bis 25.10.2019 15:00

6 Montagabende

21.10.2019 19:00 bis 21:30