Diözesanmännertag 2019: Männerleben ein Balanceakt

23.11.2019 08:30 bis 16:30

 

  

Markus Theunert ist 47 Jahre, studierte Psychologie und Soziologie in Basel und Bern. Er lebt mit Frau und Kind in Zürich. Er ist zum einen in der Männerszene der Schweiz engagiert als auch als Berater für Unternehmen sowie als Coach für Männer.

Er sagt über sich: Mein Beruf ist Brückenbauer, mein Leben ein Balanceakt mit Widersprüchen. Seine Motivation von Anfang an: Ich setze mich bis heute für Chancengleichheit in einer Gesellschaft ein, in der alle ihr Leben frei von Rollenzwängen gestalten können. Und das, so seine Erfahrung, geht nachhaltig über politisches Engagement.

Wie er zu seinem Engagement für Männer kam, was er für persönliche Auseinandersetzungen erlebt hat und wie er selbst sich mit seinem Vater und seinen Großvätern als auch mit seinem Schwiegervater und deren Vätern versöhnt hat, ist eine spannende Lebensgeschichte.

Wir dürfen uns auf einen jungen, dynamischen, kantigen wie konfliktfähigen Mann freuen, der seine weichen Seiten kennt und lebt.

Am Nachmittag finden nach dem Mittagessen verschiedene Arbeitskreise statt. Abschließend die Eucharistiefeier in der Hauskapelle im Haus St. Ulrich mit Abt Theodor Hausmann OSB, St. Stephan und dem Musiker Pater Norbert Becker.

 

Kosten: 30 € incl. zweimal Stehkaffee und Mittagessen

 

 

Bitte einen Arbeitskreis auswählen (zusätzlich eine Alternative) und bei der Anmeldung mit angeben. Arbeitskreise finden Sie hier: 

 

 und den Tagesablauf hier:

Veranstaltungsort

Haus St. Ulrich

Kappelberg 1
86150 Augsburg

Anfahrt

Veranstaltung speichern

+ iCal Export + Google Calendar
QR Code