Verwaltungsangestellter m/w/d (Teilzeit)

Psychologische Beratungsstelle, Augsburg

Das Bistum Augsburg sucht zum 01.11.2019 für die Psychologische Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen einen Mitarbeiter (m/w/d) in Teilzeit (16 Wochenstunden) befristet bis zum 31.10.2021. Der Dienstort ist in Augsburg.
   

Ihr Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Erledigung sämtlicher anfallender Sekretariatsarbeiten (u.a. Telefonate, Korrespondenz, Parteiverkehr, Ablage, Überblick über Terminsachen, Datenpflege)
  • Erster Ansprechpartner für  Menschen in Krisensituationen und Ratsuchende
  • Terminmanagement für die Berater/innen
  • organisatorische Vorbereitung von Konferenzen, Vorträgen und Besprechungen

   
Ihr Anforderungsprofil:

  • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder Verwaltungsausbildung, Erfahrung im Sekretariatsbereich ist wünschenswert
  • sehr gute Kenntnisse im Umgang mit moderner Bürokommunikation
  • Kontakt-, Team-, Kommunikationsfähigkeit und die Fähigkeit zu selbständigem und gewissenhaftem Arbeiten
  • hohe psychische Belastbarkeit
  • Bereitschaft zur ganztägigen Arbeitsleistung an Donnerstagen und Freitagen
  • Bereitschaft zu Fortbildung und Aneignung neuer Fertigkeiten
  • Identifikation mit den Grundsätzen und Zielen der Katholischen Kirche

  
Ihre Vorteile:

  • Geltung des „Arbeitsvertragsrechts der bayer. Diözesen (ABD)“, das sich am Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD) orientiert
  • besondere Sozialleistungen und leistungsgerechte Vergütung
  • breitgefächerte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

   
Das Bistum Augsburg ist mit 1,3 Millionen Katholiken das zweitgrößte Bistum in Bayern. In der zentralen Verwaltung sind über 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt. Weitere Informationen unter: www.bistum-augsburg.de
     

Kennziffer: 2-2019-032
Bewerbungen bis zum 18.09.2019 an:

Bischöfliches Ordinariat Augsburg
Personalabteilung Verwaltungspersonal, Herr Wagner

Telefon: 0821 3166-1320

Online bewerben

Anfahrt »