Referent m/w/d (Teilzeit)

Kath. Deutschen Frauenbund (KDFB), Augsburg

Das Bistum Augsburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Kath. Deutschen Frauenbund (KDFB) einen Referenten (m/w) mit Schwerpunkt Fort- und Weiterbildung der ehrenamtlichen Führungskräfte. Der Dienstort ist in Augsburg.
  

Der Katholische Deutsche Frauenbund (KDFB) Diözesanverband Augsburg e.V. ist ein Frauenverband mit ca. 30.000 Mitgliedern, der sich gesellschaftspolitisch, kirchlich und sozial für Frauen engagiert und zeitgemäße Bildung für Frauen anbietet.
   
Ihr Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Verantwortung für Konzeptentwicklung, Organisation und Durchführung von Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen für ehrenamtliche Führungskräfte und Gruppen des KDFB
  • Entwicklung und Umsetzung von zeitgemäßen Formen der Bildungsarbeit
  • Auswahl, Aus- und Fortbildung sowie konzeptionelle und organisatorische Betreuung von externen Referent/innen des KDFB
  • Ausbau und Weiterentwicklung der Kommunikationswege mit ehrenamtlichen Führungskräften
  • Erstellung von Informationsmedien, Bildungsmaterialien und Arbeitshilfen für ehrenamtliche Führungskräfte und Gruppen
  • Beratung der verbandlichen Ortsgruppen in Leitungs- und Führungsfragen
  • Leitung von verbandlichen Projekten und Arbeitsgruppen

  

Ihr Anforderungsprofil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich der Pädagogik, der Erziehungswissenschaften oder vergleichbare Ausbildung
  • Praktische Kenntnisse und Erfahrungen in der Erwachsenenbildung mit Ehrenamtlichen
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Organisationsfähigkeit
  • Selbständige, verantwortungsbewusste und entscheidungsfreudige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit und Kontaktfreudigkeit
  • Sehr gute Kenntnisse in gängigen MS-Anwendungen und Social Media
  • Hohe Einsatzbereitschaft, Flexibilität bezüglich Arbeitszeiten (Abend-/Wochenendtermine) und Reisetätigkeit
  • Identifikation mit den Grundsätzen und Zielen der katholischen Kirche

  

Ihre Vorteile:

  • Abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe in einem teamorientierten Arbeitsumfeld
  • Geltung des „Arbeitsvertragsrechts der bayer. Diözesen (ABD)“, das sich am Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD) orientiert
  • besondere Sozialleistungen und leistungsgerechte Vergütung
  • breitgefächerte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

  
Das Bistum Augsburg ist mit 1,3 Millionen Katholiken das zweitgrößte Bistum in Bayern. In der zentralen Verwaltung sind 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt.
  
Weitere Informationen unter: www.bistum-augsburg.de.

      

Kennziffer: 2-2019-027
Bewerbungen bis zum 22.07.2019 an:

Bischöfliches Ordinariat Augsburg
Personalabteilung VP, Herr Wagner

Fronhof 4
86152 Augsburg
Telefon: 0821 3166-1320

Online bewerben

Anfahrt »