12:13:55
12:13:55
12:44:30

Bergexerzitien

 

 

Ziehende Landschaft (Hilde Domin)

 

Man muss weggehen können

und doch sein wie ein Baum:

als bliebe die Wurzel im Boden,

als zöge die Landschaft und wir ständen fest.

Man muss den Atem anhalten,

bis der Wind nachlässt

und die fremde Luft um uns zu kreisen beginnt,

bis das Spiel von Licht und Schatten,

von Grün und Blau,

die alten Muster zeigt

und wir zuhause sind,

wo es auch sei,

und niedersitzen können und uns anlehnen,

als sei es das Grab

unserer Mutter.

 

 

Herzlich Willkommen auf der Bergexerzitien-Seite!

 

Sie finden hier alle Veranstaltungstermine und Informationen zu Bergexerzitien. Verantwortlich für den Inhalt sind der Fachbereich "Bergexerzitien und Pilgerwanderungen" in der Diözese Augsburg sowie das Exerzitienreferat der Erzdiözese München/Freising, von denen auch die unter "Bergexerzitien" aufgeführten Kurse veranstaltet werden. Unter „Bergexerzitien anderer Veranstalter“ haben wir eine Reihe von Angeboten aufgenommen, die uns nur terminlich, nicht aber inhaltlich bekannt sind. Für alle Anregungen zur Komplettierung und Aktualisierung dieser Rubrik sind wir dankbar. Wir wünschen allen, die ins Gebirge aufbrechen, dass sie auf ihren Wegen an Orte gelangen, von deren Schönheit und raumfüllender Atmosphäre  sie vorher nichts wussten. 

 

"Die Stille ist in den Bergen oft ungeheuer gegenwärtig und raumfüllend. Stille ist kein Mangel an Schall, kein Ausbleiben von Geräuschen, kein Ausdruck eines Fehlens  so wie die Dürre ein ausgeprägter Mangel  an Flüssigkeit ist. Sie ist ganz im Gegenteil ein Zustand der Fülle, etwas, das einen Raum ausfüllt und sogar das Auftreten von Lauten und Tönen überdauern kann. Manchmal bleibt es still, auch wenn Geräusche wahrnehmbar sind. In Augenblicken scheint es, als ließe sich in den Berge diese Stille sogar hören". (Waldau/Betz: Berge sind stille Meister, München 2014)

Für alle Touren ab 2017 gilt ein neues Anmeldeverfahren. Die Hälfte der Anmeldung läuft - je nach Veranstaltung - nun über die Pilgerstelle im Bistum Augsburg, bzw. das Exerzitienreferat in München. Relevant für die Anmeldungen ist die bei der jeweiligen Veranstaltung angegebene Kontaktadresse. Über das jeweilige Anmeldeformular wird die Anmeldung  direkt an die entsprechende Stelle weitergeleitet. Sollte nach Absenden des Formulars der folgende Hinweis erscheinen: "Sie haben keine Veranstaltung gewählt! Bitte nutzen Sie bei einer Veranstaltung den Link "» Anmelden", melden Sie sich bitte direkt über die angegeben Mail (bergexerzitien@bistum-augsburg.de für Augsburg; exerzitien@eomuc.de für München) an!

Die neue Adresse für Anmeldungen, Fragen und Informationen in Augsburg ist die 

Diözesanpilgerstelle der Diözese Augsburg
Peutingerstraße 5
86152 Augsburg

Telefon: 0821/3166-3240 (Mo - Do: 9-12.00 Uhr & 14-16.00 Uhr; Fr 9-12.00 Uhr)
 Telefax: 0821/3166-3249

Mail: bergexerzitien@bistum-augsburg.de

In München nehmen Sie bitte über Mail Kontakt mit dem Fachbereich Exerzitien auf:

exerzitien@eomuc.de