Aktuelles

02.10.2014 16:00 Wichtige familienpolitische Themen aus christlichem Blickwinkel enthält die aktuelle Sonderausgabe von „familienbunt“, der Zeitschrift des Familienbundes der Katholiken im Bistum Augsburg:
> Artikel lesen
17.07.2014 15:59 Zur Wahl von Jean-Claude Juncker zum Präsidenten der Europäischen Kommission erklärt der Familienbund der Katholiken im Bistum Augsburg:
Wir freuen uns über Jean-Claude Junckers Bekenntnis: „In Europa gibt es Platz für Träume.“ – Familien in Europa träumen davon, dass ihr Beitrag für den gesellschaftlichen Zusammenhalt und ihre Leistung für die Erziehung der Kinder mehr wertgeschätzt und auch finanziell anerkannt wird.
> Artikel lesen
30.04.2014 17:14 Eltern sollen ihre Bedürfnisse und Forderungen an die Politik deutlicher zu Gehör bringen. Wie die Vorsitzende des Vereins »Frau 2000plus«, Birgit Kelle, am Dienstag bei einem Vortrag in Augsburg sagte, dürfe der Staat den Eltern nicht ein bestimmtes Modell aufzwingen, sondern müsse sie so unterstützen, wie sie leben wollen. Statt immer nur von Defiziten zu reden und immer mehr in die natürlichen und vom Grundgesetz verbrieften Rechte der Eltern einzugreifen, gelte es, die Familien zu stärken. »Der Großteil der Familien macht einen fantastischen Job«, sagte Kelle im voll besetzten Saal im Haus Sankt Ulrich. Sie sprach auf Einladung des Familienbundes der Katholiken im Bistum Augsburg.
> Artikel lesen