20:27:05
20:27:05
20:27:05

Familienbunt – Sonderausgabe 2018

05.10.2018

Das Thema Kinderarmut und ihre Ursachen stehen im Mittelpunkt eines Interviews mit dem Sozialexperten Dr. Jürgen Borchert. Es ist in der aktuellen Sonderausgabe von „Familienbunt“, der Zeitschrift des Familienbundes der Katholiken im Bistum Augsburg, abgedruckt. Der frühere Vorsitzende Richter am Hessischen Landessozialgericht zeigt auf, warum „ausgerechnet die sogenannten Solidarsysteme die Familien systematisch verarmen lassen“ und wo mögliche Reformen ansetzen müssen.

Auch die weiteren Beiträge dieser Ausgabe befassen sich mit aktuellen Themen wie Leihmutterschaft und ihren kinder- und frauenverachtenden Praktiken sowie der Frage, warum durch Kinderrechte im Grundgesetz weniger das einzelne Kind an Rechten, sondern vielmehr der Staat an Bestimmungsmacht gewinnen würde – zulasten der Eltern.

Ein nachdenklicher Aufsatz beleuchtet eine Wirtschaftspolitik, die – als Familienpolitik getarnt – immer mehr dazu neigt, den Menschen als „Mittel zum Zweck“ zu sehen. Last but not least gibt die Musikerin Patricia Kelly einen sehr persönlichen Einblick in ihr Familienleben: Familie als Platz für Liebe, Wärme und Hilfsbereitschaft.

Die soeben erschienene Sonderausgabe von „Familienbunt“ finden Sie auf der Homepage des Familienbundes und können Sie (auch in größerer Stückzahl) anfordern beim

Familienbund der Katholiken
im Bistum Augsburg
Kappelberg 1
86150 Augsburg
Tel.: 0821 3166-8851 od. -8852
Fax: 0821 3166-8859
E-Mail: familienbund@bistum-augsburg.de