11:55:38
11:55:38
13:40:17

Fortbildungen

 

 

 

Einladung

Liebe Kolleginnen und Kollegen im Schuldienst,

auch in diesem Schuljahr dürfen wir Sie zu einer Vielzahl von interessanten Fortbildungen für den Gesamtbereich Religion an der Schule einladen: für den Religionsunterricht aller Schularten, für Schulpastoral, KiS und Ganztagsbildung, für schulische Inklusion und Lehrerseelsorge! Wählen Sie nach den Schwerpunkten aus, die Sie in Ihrem beruflichen Wirken besonders fördern können.

Aufgrund einer schweren Erkrankung unserer Referentin für Publikationen, Frau Luitgard Lehner, konnten wir zu Schulanfang nicht unser gewohntes Fortbildungsfaltblatt versenden, sondern mussten uns in unserer Website zunächst auf eine chronologische Darstellung des Programms beschränken. Doch die Ordnung der Angebote nach Schularten und Einzelbereichen, wie sie im Faltblatt gegeben ist, erhöht die Übersichtlichkeit: Deshalb möchten wir Ihnen dieses zumindest als Download zur Verfügung stellen (Zeitraum ab 06.11.2017).
Wir freuen uns auf Sie und den persönlichen Austausch mit Ihnen!

Bernhard Rößner, OStD i. K., Leiter der Abteilung Schule und Religionsunterricht

_______________________________________________________________________________

Faltblatt: Fortbildungen der Abteilung Schule und RU, thematisch und nach Schularten gegliedert

application/pdf
öffnen (pdf / 2,38 MB)
application/pdf
öffnen Druckversion A4 (pdf / 2,53 MB)

 

 

_______________________________________________________________________________

 

 

 

Alle Fortbildungsveranstaltungen in CHRONOLOGISCHER Reihenfolge:

07.03.2018, 14:30 - 17:00

AK Schulpastoral für Grund-, Mittel- und Förderschulen

Trauer in der Schule; AK 2, Donauwörth

Das Aufzeigen von Trauerwegen kann Lehrkräften Orientierung geben und helfen, Trauerreaktionen und Trauerprozesse zumindest in Teilen zu verstehen, einzuordnen und hilfreich zu begleiten. Es wird hilfreiches Hintergrundwissen und praxisnahe Handlungsansätze vermittelt. 

mehr

07.03.2018, 14:30 - 17:00

Katholisch - evangelischer (ökumenischer) Dialog

Distriktskonferenz Berufsschule; Veranstaltungsort: Kempten

Die Reformation feiert heuer ihr 500-jähriges Jubiläum. Dazu bietet die Fortbildung Grundlagen des ökumenischen Dialoges: Was verbindet die beiden großen Kirchen, was trennt sie?

mehr

08.03.2018, 15:00 - 17:00

Die Heilige Schrift - Buch des Lebens und des Glaubens

LKN; Veranstaltungsort: Benediktbeuern

Wie Schüler/-innen die Bedeutung der Bibel entdecken und zum Ausdruck bringen können.
Praktische Unterrichtssequenzen für den Religionsunterricht an Grund- und Mittelschulen. 

mehr

09.03.2018, 09:00 - 17:00

Dem Tod begegnen - mit Trauer leben

HILFREICHER UMGANG mit STERBEN, TOD und TRAUER an der SCHULE

„Wenn der Tod in die Schule kommt“, dann meist unverhofft, und es heißt plötzlich mit dem Tod eines Schülers, Kollegen, Elternteils, Geschwisterkindes oder sonstigen Schulpersonal umzugehen. Neben praktischen Handlungsstrategien und konkreten Unterstützungsmöglichkeiten werden in dieser Fortbildung hilfreiche Grundlagen zum Thema Tod und Trauer aufgezeigt. Dabei soll auch verdeutlicht werden, was trauernden Menschen weh tut und schadet, in dieser Zeit zwischen Tod und Beerdigung und der Zeit danach.

mehr

10.03.2018, 09:00 - 17:00

Suizid - und Schule!

UMGANG mit SUIZIDANDROHUNGEN, HANDLUNGS– und UNTERSTÜZUNGSMÖGLICHKEITEN nach SUIZIDFÄLLEN in Schule und schulischem Umfeld sowie Präventionsstrategien - Tagesveranstaltung

Suizidale Krisen treffen eine Schule meist unvorbereitet und treten in unterschiedlichen Erscheinungsformen auf: Dies können eine Suizidandrohung, -versuch, der Suizid einer/s Schüler/in oder einer Lehrkraft, aber auch ein so genannter „erweiterter Suizid“ sein. 

mehr

10.03.2018, 09:00 - 17:00

Zubehörtag für Biblische Erzählfiguren

Dieses Angebot richtet sich an alle, die schon Biblische Erzählfiguren haben oder demnächst an einem Kurs teilnehmen werden.
An diesem Tag können Sie zusätzliche Kleidung fertigen: modern, biblisch, für Könige oder Engel, aufwändigere Schuhe und/oder Turbane.
Ebenso kann verschiedenes Zubehör wie Ledertaschen, Bastkörbchen, Handmühle, Öllampe aus Ton, Schmuck, Satteltaschen für Esel/Kamel und anderes hergestellt werden, wofür im Figurenkurs einfach die Zeit fehlt.
Es besteht weiterhin die Gelegenheit, Erfahrungen und Tipps im Umgang und dem Einsatz mit den biblischen Erzählfiguren auszutauschen. 

mehr

12.03.2018, 09:00 - 16:30

Danach geht’s mir kurz besser – Umgang mit selbstverletzendem Verhalten im schulischen Kontext

Eine Veranstaltung der Fachstelle Schulische Inklusion

Im schulischen Kontext begegnet Lehrkräften immer wieder die Situation, dass Schüler/-innen sich Ritzen oder auf andere Art und Weise selbstverletzen. Nicht selten zieht ein solches Verhalten in der Klasse/Schule Kreise. Wie ist damit umzugehen, wo ist eine Abgrenzung zur Thematik der Suizidalität zu ziehen und wie kann – auch präventiv – damit umgegangen werden? Diese Fortbildung möchte fachliche Informationen, Austausch, Rollenspiel und einen konkreten Bezug zur schulischen Praxis bieten. Zugleich möchte sie für diese Thematik sensibilisieren, sowie Unterstützungsmöglichkeiten aufzeigen, um hilfreich agieren zu können.
Zielgruppe: staatliche und kirchliche (Religions-)Lehrkräfte aller Schularten und Fächergruppen, pädagogische Mitarbeiter/-innen an Schulen.

mehr

15.03.2018 - 16.03.2018

OASEN-Zeiten – „... innehalten auf dem Weg“ - Terminänderung

Verpflichtende Fortbildung in der Vorbereitung auf die Missio canonica; Veranstaltungsort: Allgäuhaus Wertach

Wer Religion unterrichtet, bringt in jedem Reden und Handeln sich selbst und seinen Glauben mit - bewusst und gleichzeitig verborgen. Unser Glaube wird nie los gelöst von Lebenserfahrungen weitergegeben werden können. Zeiten der persönlichen Besinnung und der Austausch erlebter Glaubenswirklichkeit mit Gleichgesinnten kommen im Alltag von Studium und Beruf oft zu kurz.

mehr

15.03.2018, 15:00 - 17:00

Alles bio oder was? – Mensch und Welt als Schöpfung Gottes verstehen.

Kompetenzorientierte Lernwege für den RU in Grund- und Mittelschulen; Veranstaltungsort: Kötz

Wie ist die Welt entstanden? Woher kommt sie? Wer hat das alles gemacht? Warum bin ich auf der Welt? Warum gibt es Böses? ... Diese Fragen werden schon von Kindern gestellt. Meist kennen sie die biblischen Schöpfungstexte und wissen darum, dass sich die Welt und das Leben entwickelt haben. Aber mit fortschreitendem Alter scheint sich in den Vorstellungen der Schüler/-innen ein unüberwindlicher Graben zwischen naturwissenschaftlichen und biblischen Aussagen aufzutun. 

mehr

15.03.2018, 15:00 - 17:00

Die Heilige Schrift - Buch des Lebens und des Glaubens

LKN; Veranstaltungsort: Kempten

Wie Schüler/-innen die Bedeutung der Bibel entdecken und zum Ausdruck bringen können.
Praktische Unterrichtssequenzen für den Religionsunterricht an Grund- und Mittelschulen. 

mehr

19.03.2018 - 20.03.2018

Besinnungstage für Referendarinnen und Referendare an Realschulen

Innehalten und Nachsinnen über Lebensweg und Beruf(ung); Reflexion und Vertiefung der eigenen Spiritualität mit Körperübungen, Achtsamkeitsübungen und meditative Übungen; Gespräche und Ruhezeiten

mehr

21.03.2018 - 23.03.2018

INKLUSION gestalten - (Religions-) Unterricht für Schüler/-innen mit besonderem Förderbedarf in der Grund- und Mittelschule Teil 3

Inhalt Kursteil 3:

Inklusion gestalten - Grundlagen und Einblicke

- Umgang mit sozial-emotional belasteten Schüler/-innen
- Fallbesprechung in Gruppen
- Aufbauendes Lernen  und entwicklungspsychologische Grundlagen für inklusiven Unterrichts
- Hospitation an einem Förderzentrum mit Reflexion
- Umgestaltung von Unterricht im Blick auf verschiedene Förderbedarfe
- Methoden- und Handlungskoffer für Inklusion

mehr

21.03.2018, 14:30 - 17:00

Katholisch - evangelischer (ökumenischer) Dialog

Distriktkonferenz Realschulen/Gymnasien; Veranstaltungsort: Augsburg

Die Reformation feiert heuer ihr 500-jähriges Jubiläum. Dazu bietet die Fortbildung Grundlagen des ökumenischen Dialoges an Schulen: Was verbindet die beiden großen Kirchen, was trennt sie?

mehr

09.04.2018, 09:00 - 16:00

Vom Glauben erzählen - dem Leben auf der Spur

Die religionspädagogische Arbeit an Schulen mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung oder körperlich-motorische Entwicklung prägt als fester Bestandteil den Schulalltag. Der Religionsunterricht, Feste im Kirchenjahr wie auch die Vorbereitung auf die Sakramente sind hierbei wesentliche Säulen.

mehr

12.04.2018, 15:00 - 17:00

Alles bio oder was? – Mensch und Welt als Schöpfung Gottes verstehen.

Kompetenzorientierte Lernwege für den RU in Grund- und Mittelschulen; Veranstaltungsort: Immenstadt

Wie ist die Welt entstanden? Woher kommt sie? Wer hat das alles gemacht? Warum bin ich auf der Welt? Warum gibt es Böses? ... Diese Fragen werden schon von Kindern gestellt. Meist kennen sie die biblischen Schöpfungstexte und wissen darum, dass sich die Welt und das Leben entwickelt haben. Aber mit fortschreitendem Alter scheint sich in den Vorstellungen der Schüler/-innen ein unüberwindlicher Graben zwischen naturwissenschaftlichen und biblischen Aussagen aufzutun. 

mehr

12.04.2018, 15:00 - 17:00

Die Heilige Schrift - Buch des Lebens und des Glaubens

LKN; Veranstaltungsort: Marktoberdorf

Wie Schüler/-innen die Bedeutung der Bibel entdecken und zum Ausdruck bringen können.
Praktische Unterrichtssequenzen für den Religionsunterricht an Grund- und Mittelschulen. 

mehr

16.04.2018, 15:00 - 17:00

Alles bio oder was? – Mensch und Welt als Schöpfung Gottes verstehen.

Kompetenzorientierte Lernwege für den RU in Grund- und Mittelschulen; Veranstaltungsort: Lindau-Reutin

Wie ist die Welt entstanden? Woher kommt sie? Wer hat das alles gemacht? Warum bin ich auf der Welt? Warum gibt es Böses? ... Diese Fragen werden schon von Kindern gestellt. Meist kennen sie die biblischen Schöpfungstexte und wissen darum, dass sich die Welt und das Leben entwickelt haben. Aber mit fortschreitendem Alter scheint sich in den Vorstellungen der Schüler/-innen ein unüberwindlicher Graben zwischen naturwissenschaftlichen und biblischen Aussagen aufzutun. 

mehr

16.04.2018, 15:00 - 17:00

Die Heilige Schrift - Buch des Lebens und des Glaubens

LKN; Veranstaltungsort: Fremdingen

Wie Schüler/-innen die Bedeutung der Bibel entdecken und zum Ausdruck bringen können.
Praktische Unterrichtssequenzen für den Religionsunterricht an Grund- und Mittelschulen. 

mehr

16.04.2018, 14:30 - 17:00

Katholisch - evangelischer (ökumenischer) Dialog

Distriktkonferenz Realschulen/Gymnasien; Veranstaltungsort: Kempten

Die Reformation feiert heuer ihr 500-jähriges Jubiläum. Dazu bietet die Fortbildung Grundlagen des ökumenischen Dialoges an Schulen: Was verbindet die beiden großen Kirchen, was trennt sie?

mehr

18.04.2018, 15:00 - 17:00

Alles bio oder was? – Mensch und Welt als Schöpfung Gottes verstehen.

Kompetenzorientierte Lernwege für den RU in Grund- und Mittelschulen; Veranstaltungsort: Tutzing

Wie ist die Welt entstanden? Woher kommt sie? Wer hat das alles gemacht? Warum bin ich auf der Welt? Warum gibt es Böses? ... Diese Fragen werden schon von Kindern gestellt. Meist kennen sie die biblischen Schöpfungstexte und wissen darum, dass sich die Welt und das Leben entwickelt haben. Aber mit fortschreitendem Alter scheint sich in den Vorstellungen der Schüler/-innen ein unüberwindlicher Graben zwischen naturwissenschaftlichen und biblischen Aussagen aufzutun. 

mehr