Hilfsfonds Pro Vita

Pro Vita Logo

Mutmacher zum Leben

20 Jahre Hilfsfonds Pro Vita
 
 

Im Frühling 1999 wurde der Bischöfliche Hilfsfonds Pro Vita ins Leben gerufen – auf Initiative des damaligen Bischofs Viktor Josef Dammertz. Zum runden Geburtstag der hilfreichen Einrichtung gab es jetzt keine Feier, sondern eine beeindruckende Zwischenbilanz: Weit über 10.000 Mütter und junge Familien im Bistumsgebiet fanden seitdem handfeste Hilfe zum Leben mit dem Kind, wenn Schwangerschaft und Geburt finanzielle Existenzsorgen brachten. 5,8 Mio. € stellte Pro Vita ihnen als Starthilfe ins Leben zur Verfügung – beachtliche 2,2 Mio. € davon waren Spenden von Personen aus dem Bistum! Auch im Jahr 2018 wurde die Hilfe oft gebraucht. 4077 Frauen und Paare wandten sich mit ihren Sorgen rund um Geburt und Leben mit dem Kind an die Katholischen Beratungsstellen für Schwangerschaftsfragen im Bistum. Die Bitte um finanzielle Unterstützung ist dafür oft der erste Anlass. Häufig werden danach auch tieferliegende Sorgen und Probleme angepackt. Mutmacher zum Leben und Türöffner zu vielfältigen weiteren Hilfen ist Pro Vita für Eltern und Kinder – hoffentlich auch in Zukunft! Auch mit Ihrer Spende. Herzlichen Dank dafür!

 

 

"Wir wollen das Netz der Unterstützung in unserem Bistum weiter stärken. Denn jede Frau, die ein Kind erwartet oder geboren hat, soll wissen: Ich bin nicht allein. Pro Vita will Mut machen, das Leben mit dem Kind zu wagen und zu meistern. Ich bitte Sie: Helfen Sie mit, dass Frauen fest mit unserer Solidarität rechnen und sich an ihrem Kind freuen können."

Bischof em. Dr. Viktor Josef Dammertz

 

Der Bischöfliche Hilfsfonds Pro Vita wurde am 15. März 1999 von Bischof Dr. Viktor Josef Dammertz gegründet. Der Grundstock wurde gelegt mit diözesanen Geldern. Durch Spenden konnte der Hilfsfonds bereits weiter ausgebaut werden. Wenn Sie die Projekte von Pro Vita unterstützen möchten, freuen wir uns über Ihre Spende.

Bischöflicher Hilfsfonds "Pro Vita"
Liga-Bank Augsburg e.G.
IBAN: DE82 750 903 00 0000 193 909 
BIC: GEN0DEF1M05

Sie erhalten unaufgefordert eine Spendenquittung.
Diese Einzugsermächtigung können Sie jederzeit widerrufen.

  

     

Die ausgefüllte Einzugsermächtigung senden Sie bitte an folgende Adresse:

Bischöfliches Ordinariat
Pro Vita
Fronhof 4
86152 Augsburg

Ein Bewilligungsausschuss sorgt für rasche Vermittlung von Hilfen und sorgfältige Verwendung der Gelder. Sie dienen ausschließlich der direkten Unterstützung von Müttern und Kindern.

Infos über www.bistum-augsburg.de/provita